Landesgruppe Bayern

Aktuelles

15.07.2017

Sommerfest des Arbeitskreises Wehrpolitik 2017

Das Sommerfest des Arbeitskreises Wehrpolitik fand auch in diesem Jahr mit hochkarätigen Vertretern aus Politik, Bundeswehr und Wehrtechnik statt.  Fraktionsvorsitzender Thomas Kreuzer würdigte das Engagement des Arbeitskreises und seines Vorsitzenden, Staatssekretär Johannes Hintersberger mit den Worten: „Der Arbeitskreis Wehrpolitik hat eine große Strahlkraft - innerhalb der Fraktion, im Land, aber auch über bayerische Grenzen hinaus.“ Hintersberger begrüßte die US-amerikanische Generalkonsulin Jennifer D. Gavito als Ehrengast und betonte: „Das 70-jährige Jubiläum des Marshall-Plans ist für uns Deutsche und insbesondere für uns Bayern auch ein Symbol für die lange und enge deutsch-amerikanische Verbundenheit. Diese steht auch für eine unantastbare transatlantische Allianz, die ein festes Verteidigungsbollwerk für unsere freiheitlichen demokratischen Werte ist und bleiben muss.

Der Vizepräsident der Bundeswehrakademie Mannheim, Hans Lang, stellte in seiner Eigenschaft als Vorstandmitglied Süd des Bundeswehr-Sozialwerks die Aufgaben dieser Solidargemeinschaft vor und dankte dem Arbeitskreis für die langjährige Unterstützung für das wichtige soziale Engagement. 

Der Kommandeur des Landeskommandos Bayern, Brigadegeneral Helmut Dotzler brachte in seinem Grußwort die feste Verbundenheit der Bundeswehr mit dem Arbeitskreis Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion zum Ausdruck. Kreuzer unterstrich: „Die CSU-Fraktion steht als verlässlicher Partner und mit großer Anerkennung und Wertschätzung an der Seite der Bundeswehr - der aktiven Truppe ebenso wie der Reservisten. Das war schon zu Zeiten von Franz Josef Strauß so - und das ist auch heute der Fall!“


Bild oben: Freuten sich über die gelungene Veranstaltung (v.l.n.r.):
Fraktionsvorsitzender Thomas Kreuzer, US-Generalkonsulin Jennifer D. Gavito,
Staatssekretär Johannes Hintersberger, Brigadegeneral Helmut Dotzler und
Hans Lang vom Bundeswehr-Sozialwerk.


Text: Michaela Krell/eg
Foto: Silke Knopp, CSU-Fraktion Bayerischer Landtag