DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Baden-Württemberg

Jahresehrungen




Der Landesvorsitzende Oberstleutnant d.R. Joachim Fallert stellte Hauptmann d.R. Frederik Just als den neuen Landesbeauftragten Sicherheitspolitik vor . . .

Johann Michael Bruhn

Bildautor: Johann Michael Bruhn

. . . und zeichnete ihn mit der Ehrennadel der Landesgruppe Baden-Württemberg in Silber aus

Johann Michael Bruhn

Bildautor: Johann Michael Bruhn

Mitglieder der RK Reutlingen traten in angemessener Form zur Ehrung an

Mitglieder der RK Reutlingen traten in angemessener Form zur Ehrung an

Johann Michael Bruhn

Bildautor: Johann Michael Bruhn

Beifall aus dem Saale für die RK Reutlingen als Reservistenkameradschaft des Jahres 2018

Beifall aus dem Saale für die RK Reutlingen als Reservistenkameradschaft des Jahres 2018

Johann Michael Bruhn

Bildautor: Johann Michael Bruhn

Die Auszeichnung Reservistenkameradschaft des Jahres 2018 übernahmen (von links) vom Landesvorsitzenden Oberstleutnant d.R. Joachim Fallert der RK-Vorsitzende Oberstleutnant d.R. Jörg Hildenbrand und der zur RK Reutlingen gehörige Ehrenpräsident Oberst d.R. Ernst-Reinhard Beck

Die Auszeichnung Reservistenkameradschaft des Jahres 2018 übernahmen (von links) vom Landesvorsitzenden Oberstleutnant d.R. Joachim Fallert der RK-Vorsitzende Oberstleutnant d.R. Jörg Hildenbrand und der zur RK Reutlingen gehörige Ehrenpräsident Oberst d.R. Ernst-Reinhard Beck

Johann Michael Bruhn

Laudatio des Landesvorsitzenden Oberstleunant d.R. Joachim Fallert für den Reservisten des Jahres 2018 Oberleutnant d.R. Marcel R. Meier

Laudatio des Landesvorsitzenden Oberstleunant d.R. Joachim Fallert für den Reservisten des Jahres 2018 Oberleutnant d.R. Marcel R. Meier

Johann Michael Bruhn

Bildautor: Johann Michael Bruhn

Reservist des Jahres 2018 wurde Oberleutnant d.R. Marcel Meier (Mitte), erste Gratulanten waren der Landesvorsitzende Oberstleutnant d.R. Joachim Fallert (rechts) und der erste stellvertretende Landesvorsitzende Oberstleutnant d.R. Thomas Kramer (links)

Reservist des Jahres 2018 wurde Oberleutnant d.R. Marcel Meier (Mitte), erste Gratulanten waren der Landesvorsitzende Oberstleutnant d.R. Joachim Fallert (rechts) und der erste stellvertretende Landesvorsitzende Oberstleutnant d.R. Thomas Kramer (links)

Johann Michael Bruhn

Bildautor: Johann Michael Bruhn

Bei der Landes-Info-Tagung der Landesgruppe Baden-Württemberg im Reservistenverband wurden wieder die Reservistenkameradschaft des Jahres und der Reservist des Jahres ausgezeichnet. Zuvor stellte der Landesvorsitzende Oberstleutnant d.R. Joachim Fallert den Tagungsteilnehmern Hauptmann d.R. Frederik Just als den neuen Landesbeauftragten Sicherheitspolitik vor und zeichnete ihn mit der Ehrennadel der Landesgruppe in Silber aus. Frederik Just hatte die Idee aufgegriffen, dass Reservisten in Ausbildungsvorhaben den sogenannten AdA-Schein anerkannt bekommen. Der Begriff „Ausbildung der Ausbilder“ wird auch im militärischen Bereich verwendet. Beim AdA-Schein geht es aber um die Ausbildereignungsprüfung gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung, die von Bundesministeriums für Bildung und Forschung aufgrund des Berufsbildungsgesetzes erlassen wurde. Dabei sind berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse nachzuweisen, die von der Industrie- und Handelskammer überprüft und bescheinigt werden. Nunmehr können auch militärische Ausbilder das Zertifikat mit zivilberuflich anerkannter Ausbildereignung erlangen.
Zur Laudatio des ersten stellvertretenden Landesvorsitzenden Oberstleutnant d.R. Thomas Kramer für die Reservistenkameradschaft des Jahres 2018 zog die Abordnung der RK Reutlingen mit der RK-Fahne vorn auf. Seit der Fusion mit der RK Sondelfingen ist die RK Reutlingen die drittgrößte Reservistenkameradschaft in Baden-Württemberg. Ihre Mitglieder sind auf allen wesentlichen Gestaltungsfeldern des Verbandes – Militärische Ausbildung, Öffentlichkeitsarbeit und Sicherheitspolitische Arbeit – äußerst aktiv. Im Jahr 2018 richtete die RK Reutlingen zum neunten Mal das Nato-Militär-Fahrzeugtreffen aus, welches gleichzeitig die zentrale Veranstaltung zum Tag der Reservisten in Baden-Württemberg war. Als besonderes Highlight im abwechslungsreichen und vielfältigen Tagesprogramm bezeichnete Thomas Kramer den SAR-Hubschrauber. Über regionale Printmedien, Radiosender und einen lokalen Fernsehsender hätten die Organisatoren eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit für den Verband und damit auch für die Bundeswehr erreicht, betonte Thomas Kramer.
Ein besonderes Highlight stellte der Landesvorsitzende Oberstleutnant d.R. Joachim Fallert bei der Vorstellung des Reservisten des Jahres 2018 nicht heraus. Oberleutnant d.R. Marcel Meier ist Vorsitzender der RK Karlsruhe und nun auch Vorsitzender der Kreisgruppe Mittlerer Oberrhein. Hier hat er bei einer Vielzahl von Verbands- und dienstlichen Veranstaltungen bei Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung für deren Gelingen gesorgt, oftmals als Leitender. Geschick bewies Marcel Meier dabei, wenn Ersatz für fehlende Gerätschaft zu besorgen war. Leerlauf bei Veranstaltungen vermied er durch geeignete Zusatzangebote.

Verwandte Artikel

Friede in allen Herzen

  Mit dem Schimmer der Adventkranz-Kerzen leuchtet Friede stets in allen Herzen! Doch kaum vorbei die Weihnachtszeit, herrscht darin wieder...

26.11.2022 Von Johann Schetzkens

Traditioneller Klönschnack / Sicherheitspolitik „PUR“

Informationen zum Ukrainekrieg aus europäischer Sicht Die Reservistenkameradschaft Wingst hatte am 24. Juni 2022 wieder einmal zu ihrem Klönschnackabend in...

26.11.2022 Von U.Frommhold / Bilder: RK-Wingst
Die Reserve

Gedenkveranstaltung für verunglückte Hubschrauber Besatzung

Gedenkveranstaltung für verunglückte Hubschrauber Besatzung...

26.11.2022 Von Udo Schmidt