DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Dewangen

Verband

Dewanger Reservisten feierten 40. Geburtstag

Aalen-Hofen - Die Reservistenkameradschaft (RK) Dewangen feierte am 18.04.2015 ihr 40-jähriges Bestehen. Zahlreiche Gäste aus Nah und Fern hatten den Weg in die Hofener "Liederhalle" gefunden.

Ehrungen bei der Reservistenkameradschaft Dewangen.

Foto: Sebastian Fuchs

verbandsleben

 

Begrüßung der Jubiläumsgäste durch RK-Vorsitzenden Gerd Höflacher. (Foto: Sebastian Fuchs) Roderich Kiesewetter, MdB im Gespräch mit den Ehrenlandesvorsitzenden Ralf Bodamer. (Foto: Sebastian Fuchs)
Begrüßung der Jubiläumsgäste durch RK-Vorsitzenden Gerd Höflacher.
Roderich Kiesewetter, MdB im Gespräch mit den Ehrenlandesvorsitzenden Ralf Bodamer.

Grußworte

Roderich Kiesewetter (MdB) in seiner Funktion als Präsident des Reservistenverbandes und gleichzeitig auch Mitglied der RK Dewangen betonte das Engagement der Dewanger Reservisten nicht nur auf dem primären Gebiet der Militärischen Aus- und Weiterbildung, Sicherheits Politische Bildung sondern auch im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes. Als Beispiel sei hier die jährliche Vogelnistkastenaktion genannt. Er hob die Mittlerfunktion „seiner“ Reservisten in der Gesellschaft hervor und wies auf ihre Bedeutung hin.

Grußworte vom Präsidenten des Reservistenverbandes Roderich Kiesewetter, MdB an seine RK. Kiesewetter selbst ist Mitglied der RK Dewangen.

 

Landesvorsitzender Hans-Jürgen Blümlein, der extra aus Tettnang angereist war, ging auf die lang-jährige gute Zusammenarbeit zwischen RK-Vorstand und Landesvorstand ein.

Für die Stadt Aalen überbrachte Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher Grüße und wies auf die Bedeutung der Reservisten für die heutige Gesellschaft und auch für die Region hin.
Timo Klöpfer überbrachte die Grüße und Glückwünsche der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau und bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit.

Landesvorsitzender Hans-Jürgen Blümlein überbrachte die Grußworte und ein Gastgeschenk an die Reservistenkameradschaft Dewangen.
Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher uberbrachte die Glückünsche der Stadt Aalen.

 

Als Vertreter der ausländischen Streitkräfte sprach Giovanni Sambucco der Präsident der Alpini-Sektion Deutschland der italienischen Gebirgsjäger. Er betonte die jahrzehntelange Verbundenheit und Freundschaft zwischen Alpini und Reservisten. In seinem Grußwort ging er auf verschiedene gemeinsame Veranstaltungen und gegenseitige Besuche ein.

Präsident Giovanni Sambucco überreichte die Glückwünsche der Alpini-Sektion Deutschland.

Rückblick

RK-Schriftführer Heiko Blum präsentierte in seinem Vortrag das Geschehen in der RK seit der letzten Jubiläumsfeier im Jahr 2000. Mit zahlreichen Bildern holte er Veranstaltungen und Ereignisse, Übungen und Feierlichkeiten in die Erinnerung der Anwesenden zurück.

Ehrungen

Der Vorsitzende der Dewanger Reservisten, Gerd Höflacher, konnte gemeinsam mit dem Verbandspräsidenten Kiesewetter und dem Landesvorsitzenden Blümlein zahlreiche Mitglieder ehren.
Die Ehrennadel des Bundes in Bronze ging an Heiko Blum, die Ehrennadel des Landes in Bronze an Markus Vogt.
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Ekkehardt Braun, Josef Obermann, August Vogel, Bernhard Sorg und Erich Schmied ausgezeichnet. Für 25 Jahre wurde Alfred Mössner und für 10 Jahre Mitgliedschaft Markus Vogt und Bernd Jörg ausgezeichnet.
Des Weiteren gab es Geschenke für die Gründungsmitglieder, sowie die ehemaligen Vorsitzenden der RK.

Der Stellvertretende Landesvorsitzende Lothar Roduch zeichnete RK-Kassenwart Markus Vogt mit der Ehrennadel des Landes in Bronze aus. RK-Schriftführer Heiko Blum wurde durch den Präsidenten des Reservistenverabandes Roderich Kiesewetter, MdB mit der Ehrennadel des Bundes in Bronze ausgezeichnet.

Europakreuz für Gerd Höflacher

Zum Ende des offiziellen Teils wurde Gerd Höflacher vom Landesvorsitzenden Hans-Jürgen Blümlein für Verdienste um die Versöhnung der ehemaligen Kriegsgegner und heutigen Freunde und um das Streben zu einem geeinten Europa in Frieden und Freiheit mit dem Europakreuz des Deutschen Komitees für Europäische Zusammenarbeit der Soldaten und Förderer des Europäischen Gedanken e.V., der Sektion der CEAC in Deutschland, ausgezeichnet. Die „Confédération Européenne des Anciens Combattants“ (CEAC) ist ein internationaler Verband nach französischem Recht.

RK-Vorsitzender Gerd Höflacher wurde durch Landesvorsitzenden Hans-Jürgen Blümlein mit dem Europakreuz ausgezeichnet.

 

Text/Fotos: Sebastian Fuchs

 

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Zivile Karrieremesse für technische Berufe

Die Bundeswehr (BAPersBw II) veranstaltet am 7. und 8. Mai 2021 die nächste Onlinemesse unter dem Titel „Zivile Karrieremesse Ausrüstung...

19.04.2021 Von Redaktion / spe

Sicherheitspolitischer Vortrag am 03.05.2021

Die Bezirksgruppe Düsseldorf führt die neue Veranstaltungsreihe in der Sicherheitspolitik mit den verschiedenden Themen an 03.05.2021 weiter. Auch dieser Vortrag,...

19.04.2021 Von Red.