DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Filder

Die Carabinieri – ein Nachbericht




Bei unserem RK-Abend im Februar stellten wir die Fragen wer die Carabinieri sind, wie sie aufgestellt sind und welche Aufgaben sie wahrnehmen?

In seinem etwa einstündigen Vortrag beantwortete Franco Pitscheider, früher selbst  Sergente bei den Carabinieri, nicht nur diese Fragen, sondern nahm sich auch gern der Fragen des zahlreich erschienenen und sehr interessierten Publikums an.

Nach einer kurzen Einführung in die Gründung der Carabinieri im Jahr 1814, erklärte Franco Pitscheider die territoriale und personelle Strukturierung der etwa 120.000 Mann und Frau starken Teilstreitkraft der Italienischen Armee. Er zeichnete dabei das Bild einer sehr interessanten, wenn auch komplizierten Struktur.

So ist eine Hauptaufgabe der Carabinieri die Wahrnehmung der militärpolizeilichen Aufgaben. Des Weiteren sind die Carabinieri für den zivilen Polizeidienst in den ländlichen Gegenden Italiens zuständig. Für die Erfüllung dieser zahlreichen Aufgaben, die sich stark von den Aufgaben der zivilen Polizeibehörden sowie der Feldjäger in Deutschland unterscheiden, verfügen die Carabinieri über verschiedene Spezialeinheiten. Mit der Eingliederung der Beamten des Forstamtes im Laufe diesen Jahres vervielfacht sich das Aufgabenspektrum nochmals.

Zur Veranschaulichung seines Referats, insbesondere der unterschiedlichen Dienstgrade und Teileinheiten hatte Franco Pitscheider einige Anschauungsstücke, vom Barett über Uniformteile, bis hin zum Säbel einer Paradeuniform mitgebracht.

Die RK Filder bedankt sich sehr herzlich für einen sehr interessanten Abend sowie die Anwesenheit der zusätzlichen Gäste, die extra für diesen Vortrag angereist waren.

Verwandte Artikel

Es geht wieder richtig los

Nachdem es die Kameradinnen und Kameraden der Kreisgruppe Göttingen und ihre fördernden Mitglieder pandemiebedingt in den letzten Monaten sehr ruhig...

27.06.2022 Von B. Rochlitz
Allgemein

Die Geschichte wiederholt sich

        Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen über den Ukraine-Krieg und wieso ihre Arbeit heute noch wichtig ist  ...

27.06.2022 Von Ein Bericht aus der Meppener Tagespost

DRM 2022 - Mannschaft Hessen 1 "Martin Hammer" gewinnt den Pokal

Die Deutschen Reservistenmeisterschaften in Warendorf sind beendet. Als Sieger steht die Mannschaft Hessen 1 „Martin Hammer“ fest. Die Kreisgruppe Rhön-Saale...

27.06.2022 Von Webamster