DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Neckar-Alb

Verdiente Reservisten erhalten Kreis Ehrennadel in Gold & Silber




Der Kreisvorsitzende der Kreisgruppe Neckar-Alb, Oberstleutnant d.R. Jörg Schlosser, hat in Stetten am kalten Markt, am Kameradschaftsabend der „Heuberger Ausbildungstage“, Angehörige der Reservistenkameradschaft Stetten am kalten Markt ausgezeichnet. Es wurden drei Kameraden ausgezeichnet, die über einen langen Zeitraum weit überdurchschnittliche Leistungen gezeigt und sich für die Belange der Kreisgruppe eingesetzt haben.

Stabsfeldwebel Ewald Lange vom ArtBtl 295 ist bei der freiwilligen und beorderten Reservistenarbeit für die Ausbildung und Förderung militärischer Fähigkeiten unverzichtbar. Er war auch dieses Mal wieder maßgeblich an der Organisation und Durchführung der „Heuberger Ausbildungstagen“ beteiligt. Ohne solche Vorzeige-Reservisten könnte der Auftrag des Reservistenverbandes nicht durchgeführt werden. Der Kreisvorsitzende Oberstleutnant Jörg Schlosser verlieh ihm die Kreis Ehrennadel in Gold.

Die Kreis Ehrennadel in Gold erhielt Obergefreiter d.R. Steffen Pfeiffer. Er tritt seit vielen Jahren für die Zivil-Militärische-Zusammenarbeit in Stetten am kalten Markt ein und ist bestens vernetzt. Als Vorstandmitglied der RK-Stetten hat er über viele Jahre dazu beigetragen, die überaus positive Entwicklung der Reservistenkameradschaft, voranzutreiben.

Die Kreis Ehrennadel in Silber überreichte Oberstleutnant Jörg Schlosser dem Hauptgefreiten d.R. Severin Deufel aus Meßstetten. Herr Deufel ist seit Jahren im Ruhestand und ist mit seiner Erfahrung und seinem Fachwissen weiterhin jederzeit für die Reserve da. In den vergangenen Jahren zeigte er durch seine Technischen und Menschlichen Erfahrungen ein beindruckendes und außergewöhnliches Engagement, auf die der Verband sich jederzeit verlassen konnte.

Verwandte Artikel
Allgemein

Vergleichsschießen der RK Werlte

Veranstaltungsbericht vom Vergleichsschießen der RK Werlte, VersInstZ SanMat Quakenbrück und dem Neustädter Schützenbund aus Quakenbrück am 08. November 2022 auf...

05.12.2022 Von Bericht: H.-J. Middendorf, Bearbeitung M. Kalmer Fotos: RK Werlte
Gesellschaft

Erinnerung und Gedenken aller Opfer der Kriege

Am Volkstrauertag erinnert der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VdK) jährlich an alle Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Die zentrale Feier der...

05.12.2022 Von BAG
Aus der Truppe

Suchen und Retten am Watzmann

Bad Reichenhall, 5. Dezember 2022 Suchen und Retten am Watzmann Berchtesgaden / Bad Reichenhall. Flink und zielstrebig knattert die kleine...

05.12.2022 Von Gebirgsjägerbataillon 231