DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Obrigheim

Aus der Geschichte unserer Heimatgemeinde Obrigheim

In ihrer jetzigen Gestalt mit den Ortsteilen Mörtelstein (seit 1971) und Asbach (1973) besteht unsere Gemeinde zwar erst kurze Zeit. Trotzdem gibt es seit Jahrhunderten eine gemeinsame Geschichte mit zahlreichen Berührungspunkten.

Schon im 14. Jahrhundert hatte das Adelsgeschlecht derer von Obrigheim das Dorf Asbach als speyerisches Lehen inne. 1369 ist belegt, dass auch Mörtelstein vom damaligen pfälzischen Amt Obrigheim, das sich wahrscheinlich auf der abgegangenen Burg Landsehr (oberhalb des Karlsberg – Tunnel) befand, verwaltet wurde.

Die erste urkundliche Erwähnung fand „Ubarachheim“ (Heim des Ubarach) im Jahre 773. Bei der Auflösung der Kurpfalz im Jahre 1803 kam Obrigheim für kurze Zeit zum Fürstentum Leiningen, um dann 1806 Badisch zu werden. Asbach (vermutlich von Aspe oder Espe abgeleitet) wurde urkundlich erstmals im Jahre 1100 erwähnt. Nach der kurpfälzischen Landeshoheit seit 1380, wurde Asbach dann ab 1803 badisch.

Vor dem Jahre 1100 wurde Mörtelstein als „Mortenstal“ (Tal des Mortin) erstmals erwähnt. Am Ende des 13. Jahrhunderts kam Mörtelstein zur Kurpfalz und wurde dann 1806 badisch.

Am 28. September 1965 traf man sich in Obrigheim im Gasthaus “ zur Sonne“ zur Bildung der Reservistenkameradschaft Obrigheim /Neckarelz. Zur Gründungsversammlung begrüßte der damalige Kreisvorsitzende Hauptmann d. R. Friedbert Grimm den Bürgermeister Ernst Ertl, Gemeinderäte, Leutnant d. R. Haschek von der Reservistenkameradschaft Mosbach, Hauptfeldwebel Weidinger vom Kreiswehrersatzamt Mosbach, sowie Herr Baunach vom Verteidigungsbezirkskommando 52 aus Karlsruhe.

Als Leiter dieser ersten Ortskameradschaft wurden beauftragt:

  • Vorsitzender: Hauptmann d. R. Kurt Hauß
  • Stellvertretender Vorsitzender: Gefreiter d. R. Heinrich Wahl
  • Kassenwart: Unteroffizier d. R. Wilfried Eckert (er ist der Kameradschaft noch heute treu verbunden)

Seit 1994 setzt sich unser Vorsitzender Oberfeldwebel d. R. Bernd Knaus mit seinen Vorstandskameraden tatkräftig für die Belange der Reservistenarbeit und der Ortskameradschaft ein.

Mit der slowenischen Stadt Krško besteht seit 1982 eine offizielle Gemeindepartnerschaft. Die Stadt Krško liegt im südöstlichen Teil von Slowenien, etwa 100 km von Ljubljana und 50 km von Zagreb entfernt. Im Jahre 1999 kam es durch die Initiative der Bürgermeister von Obrigheim und Krško zu einem Anfang der Zusammenarbeit auf militärischem Gebiet. Im Sinne des gegenseitigen Vertrauens bei der Vertiefung der Militärkameradschaft wurde am 09. Juli 2005 die Urkunde über die Bruderschaft unterzeichnet

Unsere monatliche Versammlung findet an jedem dritten Freitag eines Monats im „Gasthaus Pilsdörfle“ statt.

Unser Motto lautet: Kameradschaft kann man nicht kaufen, man muss sie erleben.

Jeder kann sich bei uns davon überzeugen.
Gäste und neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Text: Udo Seidel

Aktuelles

Kameraden-Gedächtnis-Marsch 2020

Kameraden-Gedächtnis-Marsch 2020   Alljährlich am letzten Samstag im Januar führt die Reservistenkameradschaft Obrigheim zum Gedächtnis an verstorbene Kameraden den Kameraden-Gedächtnis-Marsch...

10.08.2021 Von Gustav A. Heidt

Kreisgruppe RNO in Obrigheim

Wanderung mit der Kreisgruppe RNO am 05.09.2020   Nach einem gelungenen Wandertag auf dem Neckarsteig bei der RK-Eberbach erhielt die...

10.08.2021 Von hdt
Die Reserve

Winterfahrt 2020 ins Allgäu

Winterausfahrt nach Oberstdorf 05. – 08. März 2020   Der lang ersehnte Termin war da! Pünktlich kam unser komfortabler Bus...

05.03.2020 Von hdt
Termine
28.12.2022 1900 - 2100 Obrigheim

Jahresausklang
Veranstalter: Obrigheim

14.01.2023 1000 - 1800 Schwetzingen

Coronawanderung der Kreisgruppe RNO
Veranstalter: Schwetzingen-Hockenheim

20.01.2023 1900 - 2200 Obrigheim

RK Versammlung mit Wahl des Schriftfhr.
Veranstalter: Obrigheim