DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Obrigheim

Besuch in Krsko 2018




Reise nach Krško vom 07.06 bis 10.06.2018

Gelebtes Europa!

(hdt) Am frühen Morgen starteten wir mit 8 Kameraden zum Flughafen Stuttgart, um gegen 12:00 Uhr sicher und pünktlich in Zagreb zu landen. Jože Špiler holte uns ab und nach einstündiger Fahrt erreichten wir den Weinberg von Anton. Nach der offiziellen Begrüßung durch den Bürgermeister stärkten wir uns am reichhaltigen Mittagessen. Nach dem Bezug der Unterkunft im Feuerwehrhaus in Zdol, einem Vorort von Krško und einer kurzen Rast besuchten wir einen abendlichen Markt, auf dem sich die Gemeinden von Krško darstellten. Bei Musik einer Untergrainer Gruppe konnte man die Spezialitäten der Ortsteile von Wurst über Käse bis hin zu Wein, gratis verkosten.

Am nächsten Tag wanderten wir bei schönstem Wetter durch die Wälder und Weinberge, nicht ohne diverse „Jausenstationen“ zu besuchen. Ziel war ein kleiner privater Schießstand, auf dem wir unsere Schießkünste testen konnten. Abends besuchten wir die umfangreiche Waffensammlung eines privaten Sammlers aus dem Kreis der Offiziere, der uns anschließend noch freundlich bewirtete und zur Weinprobe in seinen Keller einlud.

Der Samstag brachte den traditionellen Schießwettbewerb, organisiert vom Kameraden Franc Živič. In gemischter Mannschaft konnten wir Pistole, diverse Gewehre und die Kalaschnikow auf Ziele in unterschiedlichen Weiten „testen“. Durch konstante ausgezeichnete Schießleistung ging der erste Preis an unseren Kameraden Gerhard Wilhelm, was von den slowenischen Kameraden neidlos anerkannt wurde. Am Abend hieß es schon wieder Abschied nehmen. Danijel hatte uns in seinen Weinberg eingeladen und verwöhnte uns mit slowenischer Gastfreundschaft. Bei Harmonikamusik und angeregten Gesprächen klang der Abend gemütlich aus.

Am Sonntagmorgen ging es um 05:30 wieder nach Zagreb zum Flughafen. Nach kurzem Flug erreichten wir Stuttgart, von wo uns unser Shuttle stau frei in die Heimat brachte.

 

Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

5. Eichstätter Infanteriemarsch stellt Reservisten auf die Probe

9 Mannschaften aus MÜNCHEN-NORD, NEUBURG, KIPFENBERG-DENKENDORF, WETTSTETTEN sowie dem GebLogPzGrenTrp, der HSK SCHWABEN und designierten HSK DONAU-PFALZ traten am 24....

30.09.2022 Von Peter Maier / RK EICHSTÄTT
Aus den Ländern

3-Tage-Programm auf der militärischen Meile beim Hafengeburtstag Hamburg.

Die Landesgruppe Hamburg nahm am diesjährigen Hamburger Hafengeburtstag teil und stand drei Tage auf der Überseebrücke für interessierte Bürger, Soldaten...

30.09.2022 Von Mirko Klisch
Psycho-Soziale Kameradenhilfe

Der 5./6. Fachkongress PTBS in Hamburg

Vom 23. bis zum 24. September fand in Hamburg der 5./6. Kongress „Verwundungen an Leib und Seele“ des Reservistenverbandes statt....

30.09.2022 Von Klisch