DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Obrigheim

Besuch in Krsko 2016




Reise nach Krško vom 03.06 bis 06.06.2016

 Am 03.06. 03:30 Fahrt mit Taxi Kranzmann nach Stuttgart. Dort war der Abflug um 06:35. Nach ruhigem Flug Ankunft in Zagreb planmäßig um 07:50. Dort hat uns Franc Unetič mit dem Feuerwehrauto abgeholt. Vorher gab es aber auf dem Parkplatz erst einmal einen Willkommenstrunk. Über die Autobahn ging es dann zum Frühstück in die Weinberge zu Franc Žinko. Nach ausgiebiger Stärkung, Speis und Trank, fuhren wir zum ersten Besichtigungspunkt, dem Wasserkraftwerk. Nach interessanter Führung war die Zeit fürs Mittagessen gekommen, das wir im Gostilna Stanislava direkt an der Save einnahmen. Anschließend besichtigten wir mit deutscher Führung Schloss Rajchenburg. Dann brachte uns Franc zu unserer Unterkunft, dem Gasthof Ribnik, direkt am Fischteich gelegen. Nach 2-stündiger Pause gings dann zum Abendessen. Dort wurden die Gastgeschenke ausgetauscht und freundliche Reden gehalten.

Am 04.06. war um 08:30 das Frühstück angesetzt, direkt im Gastgarten vom Ribnik. Mehr als reichhaltig! Franc holte uns dann ab und brachte uns auf seinen Bauernhof, den er in jahrelanger Arbeit umgebaut hat. Nach „Waffenschau“ fuhren wir mit Bernd zu einem Orthopäden, der, welch Wunder, durch kleine Änderungen an den vorhandenen Einlagen, Bernd wieder ein schmerzfreies Gehen ermöglichte. Anschließend Mittagessen auf Franc Bauernhof. Nach kurzer Ruhezeit ging es dann nach Krško zum Sandbahnrennen. Vorher gab es noch eine Stippvisite auf dem Altstadtfest. Dort haben wir dann die BM Lauer und Walter getroffen. Der Abend klang dann im Ribnik bei diversen Getränken aus.

Der 05.06 startete mit einer Führung durch die Ortskirche von Leskovec, dem Wohnort von Branko. Danach Frühstück zu Hause bei Branko. Es folgte ein Besuch auf dem Luftwaffenstützpunkt mit Flugschau und Ausstellung einiger slowenischer Fluggeräte. Planmäßig trafen wir zum Mittagessen bei Jozé Spiler ein. Das halbe Dorf freute sich auf unsere Ankunft und hieß uns herzlich Willkommen. Der Tag klang dann im Weinkeller von Daniel Novak bei Steaks, Paprikagemüse und Svicek aus.

Am nächsten Morgen gab es bereits um 07:30 Frühstück im Ribnik, dann Fahrt auf die „Schießbahn“: ein abgesperrtes Stück eines Privatwaldes!! Wir haben dann Pistole und KK geschossen. Die AK47 war heute tabu. Bei Harmonikamusik gab es dann Picknick im Walde. Am frühen Nachmittag ging es zurück zum Kofferpacken und nach kurzem Treffen und Abschiedstrunk fuhr uns Jozé nach Zagreb. Wetterbedingt hatten wir 1 Stunde Verspätung und gelangten gegen 23:00 wieder in Obrigheim an.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Kreisgruppe Osthessen und Marschgruppe Osthessen

4. Internationaler Point Alpha Marsch  Point Alpha, bei Rasdorf in Osthessen gelegen, war der westlichste Punkt des Eisernen Vorhanges, den...

04.12.2022 Von Stefan Mahr
Die Reserve

03.12.2022 - WEIHNACHTSFEIER

Weihnachtsfeier Am 03.12.2022 fand unsere vorweihnachtliche Feier und zugleich auch Jahresabschlussfeier in unserem Vereinslokal „Kirchenwirt“ in Sammarei statt. NNach der...

04.12.2022 Von RK Ortenburg

Schulung der Internetbeauftragten

  Am 04.12.2022 trafen sich die Internetbeauftragten der Kreisgruppe Hildesheim zur jährlichen Weiterbildung in den Räumlichkeiten des Kreissportbundes Hildesheim. Schwerpunkte...

04.12.2022 Von Sebastian Lenkeit Foto: Sascha Voß