DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Obrigheim

Osterschießen 2012




Siegerehrung des Erstplatzierten Ralf

Bildautor: G.Ehrmann

Glückliche Gewinner beim Osterschießen

Zum diesjährigen Osterschießen lud die Vorstandschaft der RK-Obrigheim ihre Mitglieder und deren Ehepartner und Lebensgefährten ins Schützenhaus nach Binau ein. Geschossen wurde mit Kleinkaliber-Gewehren auf einer Entfernung von 50 Metern. Um das Ergebnis des diesjährigen Schießens spannender zu gestalten wurde nicht auf normale, sondern auf sogenannte Glücksscheiben geschossen. So konnte keiner bis zur endgültigen Auswertung voraussagen, wer denn nun die glücklichen Gewinner sein werden. Als das Ergebnis bekannt gegeben wurde, gab es so manch hämischen Kommentar seitens der Herren über die Schießergebnisse ihrer Partnerinnen. Jedoch war die Schadenfreude nur von kurzer Dauer, bis manch einer feststellen musste, das die Damen durchaus in der Lage waren weitaus bessere Schießergebnisse zu erzielen. Die Ergebnisse der vorderen Platzierungen im Einzelnen: In der Paarwertung belegten Michaela und Gerhard Ehrmann mit 62 Ringen den dritten Platz. Zweiter wurden Renate und Gustav Heidt (68 Ringe). Den ersten Platz sicherten sich souverän mit 89 Ringen Tanja Telmann und Sven Geier. Bei den Damen siegte Tanja Telmann mit 53 Ringen, gefolgt von Giovanna Cabral (33 Ringe) und Renate Heidt (32 Ringe). Bei den Herren siegte Ralf Mohrhardt mit 41 Ringen vor Karl-Heinz Ehrmann und Dieter Grimm, die mit jeweils 38 Ringen die Plätze zwei und drei im Stechen unter sich ausmachten.
Auch für die Kinder war die Überraschung groß als ihnen der Vorstand Bernd Knaus mitteilte, dass er den Osterhasen gesehen hatte. Bereits nach kurzer Zeit hatten die Kleinen ihre Osternester gefunden und kamen mit strahlenden Gesichtern zurück zu ihren Eltern.
Unser Dank ging auch dieses Jahr wieder an die Mitglieder des Binauer Schützenvereins für die Bewirtung und Bereitstellung der Räumlichkeiten an diesem Nachmittag, verbunden mit der Bitte auch nächstes Jahr wieder so gastfreundlich aufgenommen zu werden.

Verwandte Artikel
Gesellschaft

Invictus Games: Jetzt Karten für die Eröffnungsfeier sichern

Eine beeindruckende Show und reichlich Prominenz versprechen die Veranstalter zur Eröffnung und zum Abschluss der Invictus Games 2023 in Düsseldorf....

30.11.2022 Von Redaktion / spe
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 48

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.11.2022 Von Sören Peters

Reservisten frischen Wissen auf

Verdener Reservisten richteten wieder ein Ausbildungsbiwak aus Stabsfeldwebel der Reserve (SFw d. R.) Jörn Kruse hatte hierzu in den Bereichen:...

29.11.2022 Von RK Verden