DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Obrigheim

Vorstandswahlen 2012




Bildautor: Gerd Teßmer

Wahlversammlung der RK-Obrigheim

(hdt) Zur Wahlversammlung hatte die Vorstandschaft der Reservistenkameradschaft Obrigheim ihre Mitglieder am 20. Januar 2012 eingeladen. Neben zahlreich erschienenen Kameraden der RK Obrigheim konnte Vorstand Bernd Knaus die Kreisvorstandschaft, vertreten durch deren Vorsitzende Wilfried Meissner und Gerd Teßmer und Schriftführer Othmar Schmitt begrüßen. Anschließend wurde die Versammlung durch den Kreisvorsitzenden und Versammlungsleiter Wilfried Meissner eröffnet.
In seinem Rechenschaftsbericht bedankte sich Vorstand Bernd Knaus bei allen Mitgliedern der Reservistenkameradschaft für die Treue und das freiwillige Arrangement. Ebenso galt der Dank den Gattinnen und Lebensgefährtinnen, die oftmals aus Rücksicht auf die RK auf ihren Mann verzichten mussten, die aber auch immer dann „ihren Mann standen“, wenn es heißt, das ihre Hilfe mal wieder gebraucht wird, wie z.B. bei der jährlichen Sonnwendfeier. Desweiteren wies er auf die zurückliegenden Veranstaltungen hin, die schon seit Jahren eine feste Tradition in der Kameradschaft haben. Erwähnenswert waren hier die Besuche und Gegenbesuche der Kameraden unserer Patengemeinde aus Krsko/Slowenien, das Sommerbiwak, der Vergleichskampf Heer gegen Luftwaffe, die Winterkampfausbildung und diverse Pokalschießen. Hier galt sein besonderer Dank dem Kameraden Wilfried Geier, der es immer wieder schafft, eine konkurrenzfähige Mannschaft zu stellen und mit dieser immer auf den vorderen Rängen zu finden ist. Fast schon eine Selbstverständlichkeit ist die Teilnahme der Kameradschaft an der Haus- und Straßensammlung der Kriegsgräberfürsorge, als auch die Ehrenwache am Volkstrauertag auf den Obrigheimer Friedhöfen. Abschließend schloss er seinen Bericht mit den besten Wünschen an die neue Vorstandschaft, der er viel Erfolg und eine glückliche Hand für die kommenden Aufgaben wünschte.
Sehr gute, stets korrekte Kassenführung wurde dem Kassenwart Gerhard Wilhelm im Anschluss an seinen Bericht durch die Revisoren bescheinigt.
Nach der Entlastung der alten Vorstandsmitglieder erfolgte die Wahl in die Ämter der neuen Vorstandschaft für die nächsten 4 Jahre:
Als Anerkennung für die über viele Jahre geleistete hervorragende Reservistenarbeit, wurden Bernd Knaus als Vorstand und Gerhard Wilhelm als Kassenwart in ihren Ämtern bestätigt. Neu in die Vorstandschaft wurden Karl-Heinz Ehrmann und Thomas Waldi als stellvertretende Vorsitzende und Gerhard Ehrmann als Schriftführer gewählt. Als Kassenrevisoren stellten sich Gustav Heidt und Dieter Grimm zur Verfügung. Deren Vertreter sind die Kameraden Reinhold Knebel und Thomas Knaus. Zu Kreisdelegierten wurden Bernd Knaus, Karl-Heinz Ehrmann, Thomas Waldi, Gerhard Wilhelm, Gerhard Ehrmann, Dieter Grimm, Rudi Schick, Thomas Knaus und Gustav Heidt gewählt.
Zum Schluss erfolgte die Verpflichtung der neuen Vorstandschaft durch den Versammlungsleiter Wilfried Meissner. Er wünschte der neuen Vorstandschaft gutes Gelingen und eine gute Zusammenarbeit, sowohl in der Kameradschaft, als auch in der Kreisgruppe Rhein-Neckar-Odenwald und bedankte sich bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre Tätigkeit in der Reservistenkameradschaft, verbunden mit der Hoffnung diese auch weiterhin als aktive Mitglieder der RK Obrigheim begrüßen zu dürfen.

 

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Die Studierenden Reservisten Osnabrück feiern 30-jähriges Jubiläum

Vor 30 Jahren – im Jahre 1992 gründeten sich die Studierenden Reservisten Osnabrück. Zu diesem Anlass feierten die Mitglieder in...

07.10.2022 Von RK StuROs Vorstand
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion