DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Obrigheim

Wahl der Vorstandschaft 2020




Bildautor: hdt

 Wahl der Vorstandschaft 2020

(hdt) Der Vorstand der Reservistenkameradschaft Obrigheim hatte seine Mitglieder zum 21.02.2020 um 19:00 Uhr zur Wahlveranstaltung ins Schützenhaus in Obrigheim geladen. Pünktlich begrüßte der RK-Vorsitzende Bernd Knaus den Kreisvorsitzenden Wilfried Meissner, den KreisOrgLtr Rudi Joho, Bürgermeister Achim Walter und die zahlreich erschienenen Kameraden. Nach Wahl des Versammlungsleiters, Eröffnung der Wahlversammlung und Beschlussfassung über die Tagesordnung erfolgte der Bericht des Vorstandes.

Bernd Knaus, bereits in seiner siebten Amtszeit, ließ die vergangenen Jahre Revue passieren. Vom Kameraden-Gedächtnis-Marsch über Winterkampfausbildung, Sommerbiwak, Haus- und Straßensammlung der Kriegsgräberfürsorge, Mahnwache am Kriegsgräberdenkmal bis hin zur Weihnachtsfeier und Jahresabschluss gab es viele Möglichkeiten sich in die Gemeinschaft einzubringen.

Anschließend gab der RK-Kassenwart Gerhard Wilhelm einen Überblick über die Finanzlage, die überwiegend auf dem Beitrag der 66 Mitglieder basiert. Der größte Ausgabenposten ist das jährliche Treffen mit der slowenischen Offiziersgemeinschaft aus der Partnerstadt Krško. 2019 war da ein besonderes Jahr, da wir das 20 jährige Jubiläum feiern konnten.

Der Bericht der Revisoren bestätigte dem Kassenwart die zeitnahe Verbuchung, Klarheit der Dokumentation, die Verfügbarkeit der Aufzeichnungen und Belege, kurz gesagt eine einwandfreie Buchführung! Nach kurzer Aussprache zu den Berichten erfolgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes.

Unter Vorsitz des Versammlungsleiters Wilfried Meissner erfolgte nun die Wahl in die Ämter nach §1(WADo):

Zum neuen RK-Vorsitzenden wurde erneut Bernd Knaus einstimmig, in seine achte Amtszeit gewählt. Unterstützt wird er weiterhin vom stv. RK-Vorsitzenden Gustav A. Heidt. Auch der bisherige RK-Kassenwart Gerhard Wilhelm wurde im Amt bestätigt. Nachdem auch der RK-Schriftführer Jan Geier seiner Wahl zustimmte, konnte der Wahlleiter dem neuen / alten Vorstand nur zur Wiederwahl gratulieren und gutes Gelingen wünschen.

Ergänzend erfolgte die Wahl der RK-Revisoren, Dieter Grimm und Thomas Knaus

Zu Delegierten für die Kreisdelegiertenversammlung wurden zusätzlich zum Vorstand die Kameraden Christian Feil, Colin Gimber, Michael Schneider und Udo Seidel, gewählt.

Nach Abschluss der Wahl wurden die Gewählten vom Versammlungsleiter satzungsgemäß verpflichtet.

In seiner Antrittsrede dankte Bernd Knaus im Namen der gesamten Vorstandschaft allen Anwesenden für das Vertrauen, das sie durch die klare Wiederwahl bekundet haben.

Verwandte Artikel

Feld-, Behelfs- und Notunterkünfte - Ausbildung Leben im Felde

Gehen wir zu Dir oder zu mir? Das könnte das Motto der Ausbildung gewesen sein, zu der sich zahlreiche Mitglieder,...

01.07.2022 Von Benjamin Kunder
Allgemein

Reservedienstleistung beim PzGrenBtl 908

Unser Kamerad Wolfgang Reitzer, OSG d.R. hat im Zeitraum 12.09. – 25.09.2020 eine Reservedienstleistung beim PzGrenBtl 908 abgeleistet. Hier folgt...

01.07.2022 Von Florian Möller

Innere Sicherheit

Wir haben an dem sicherheitspolitischen InfoAbend mit dem Thema: „Die innere Sicherheit Deutschlands in unruhigen Zeiten unter Betrachtung des Zivil-...

01.07.2022 Von Winni