DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Wappen Platzhalter

Kreisgruppe Schwarzwald-Baar-Heuberg

Kleiderschwimmen am 24.07.2022 in Kappel




Foto: Bold Roberto

Im Freibad Kappel, wurde nach dem 28.08.2020 und dem 11.07.2021, nun zum dritten Mal in Folge, wieder ein Kleiderschwimmen der Kreisgruppe Schwarzwald-Baar-Heuberg durchgeführt.

Unter der Leitung des Kreisvorstandes, Stabsfeldwebel d.R. Jürgen Liebermann und dem Organisationsteam der Reservistenkameradschaft Donaueschingen, konnten die Kameraden und Fördermitglieder der Kreisgruppe, zusammen mit ihren Angehörigen, die IGF Leistung im Kleiderschwimmen ablegen.

Zum Schluss der Veranstaltung, schaute der im Ort lebende Obergefreiter d.R. Helmut Winker (RK Donaueschingen) vorbei, ein Mitglied aus der Gründungszeit des Reservistenverbandes und somit der älteste, der 25 Teilnehmer an diesem Tag. Die beste Zeit erzielte der Obergefreite d.R. Christoph Armbruster (RK Donaueschingen) an diesem Tag.

Organisationleiter der Geschäftsstelle Donaueschingen, Oberfeldwebel d.R. Frank Raeder, übernahm den Meldekopf der Veranstaltung und betrieb für die Badegäste des Freibades, einen Informationsstand mit Merchandise für „Groß und Klein“.

Am Ende bleibt nur festzustellen, dass die Veranstaltung bei bestem wunderbarem Wetter im Hochschwarzwald, ein voller Erfolg war, alle Teilnehmer die Leistungen erfüllt haben und in Öffentlichkeit auf die Aktivtäten des Reservistenverbandes aufmerksam gemacht wurde.

Zum guten Schluss, noch ein besonderer Dank, an den Ortsvorsteher Kappel, Oberstabsfeldwebel a.D. Roland Berr, der es wieder ermöglicht hat, dass die Kreisgruppe S-B-H, das Freibad für die Ausbildung nutzen konnte.

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Eine halbe Milliarde Euro für die Bearbeitung von Altlasten

Wenn es in Deutschland um die Beseitigung von Kampfmittelfunden geht, denken die meisten Menschen sofort an die Bundeswehr. Doch tatsächlich...

16.08.2022 Von Stefan-Thomas Klose (PIZ SKB)
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 33

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

16.08.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Reservisten erfüllen den Wunsch der Partnerstadt Ostroleka

Am 15. August 2022, dem „Tag der polnischen Armee“, legten Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen am Ehrenmal der polnischen Armee auf...

15.08.2022 Von Markus Schwänen