DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Max-Joseph-Platz

Landesgruppe Bayern

19. Jahrestagung Reservistenarbeit 2015




Aktuelles Lagebild aus mehreren Bereichen   
Reservisten tagten in Beilngries

Mandatsträger aus ganz Bayern, Vertreter der aktiven Truppe, aber auch Ehrengäste waren zur 19. Jahrestagung nach Beilngries gekommen. Auf der Agenda standen abermals aktuelle Themen zur Reservistenarbeit.

Ein Grußwort für die Politik sprach die Landtagsabgeordnete Tanja Schorer-Dremel. Sie ging bei ihren Ausführungen insbesondere auf die neue Konzeption für die Reservistenarbeit sowie den Heimatschutz und Hochwassereinsatz ein. Dabei sparte sie nicht mit Lob für die hervorragend geleistete Arbeit.

Landesgruppe Bayern erfolgreich unterwegs

Ein aktuelles Lagebild aus unterschiedlichen Bereichen zeichnete der Landesvorsitzende, Oberstleutnant d.R. Professor Dr. Friedwart Lender. Themen waren u.a. das Pilotprojekt IGF/KLF, die Deutsche Reservistenmeisterschaft (DRM) und Analysen zur Mitgliederstruktur und -entwicklung sowie die zahlreich und erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen auf Landesebene.

Referenten trugen vor

Auch in diesem Jahr hatten etliche Referenten den Weg nach Beilngries gefunden, so der Stellvertretende Kommandeur des Landeskommando Bayern, Oberst i.G. Ralf Klewin von Fintel. Gekommen war ebenso der den Stellvertretenden Kommandeur des Regionalstabs Nord vertretende Oberstleutnant Herbert Primer, der zum Projekt DRM vortrug. Der Bundesgeschäftsführer des Reservistenverbandes, Kapitän z.S. a.D. Uwe Mergener, trug zur Lage des Verbandes vor. Zum Thema Personalführung von Reservisten referierten Oberst i.G. Horst Wiesinger vom Bundesamt für Personalmanagement der Bundeswehr, zur Stärkung der Rolle der Reserve Oberstleutnant Ralf Berger, Dezernatsleiter Grundsatz vom Kompetenzzentrum Reservistenangelegenheiten und zur Neuausrichtung des Reservistenverbandes der Vizepräsident Verbandspolitik im Reservistenverband, Lutz Berkling.

 

Sprach zum Höhepunkt dieses Jahres, der DRM in Roth, Oberstleutnant Herbert Primer Kapitän z.S. a.D. Uwe Mergener berichtete zu Aktuellem aus der Verbandsarbeit
Das Thema Personalführung stand auf der Agenda von Oberst i.G. Horst Wiesinger Spannendes zu berichten hatte auch Oberstleutnant Ralf Berger


Mehr hierzu lesen Sie in der Ausgabe des „Reservistenreport“ 5-2015


Text: Eberhard Grein
Fotos: Eberhard Grein/Toni Resch

 

 

Verwandte Artikel

Sipol Exkursion Overloon

  Die Kreisgruppe Düsseldorf und Bergisch Land führte unter der Leitung der RK Ratingen eine Sicherheitspolitische Exkursion in das niederländische...

04.10.2022 Von Rolf Patzke
Sicherheitspolitische Arbeit

Nächstes Ziel Kaukasus? Russland und seine südlichen Nachbarn

Die russische Invasion der Ukraine im Februar 2022 hat die sicherheitspolitische Lage in Europa erschüttert. Die Blicke der NATO und...

04.10.2022 Von Julius Vellenzer
Sicherheitspolitische Arbeit

Völkermord und Bürgerkrieg am Horn von Afrika

Hunderttausende Tote, mindestens zwei Millionen Vertriebene: Das ist die grausame Bilanz des Bürgerkrieges in Äthiopien bis jetzt. Seit fast zwei...

04.10.2022 Von Roland von Kintzel