DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Max-Joseph-Platz

Landesgruppe Bayern

Deutsche Reservistenmeisterschaft in Daaden beendet




 

Oberstleutnant Michael Krug für Bayern erfolgreich
Daaden/Weilburg Vom 16. bis 18. September fand in Daaden und Weilburg die Deutsche Reservistenmeisterschaft 2011 statt. Unter den prominenten Gästen waren unter anderem der Stellvertretende Generalinspekteur Generalleutnant Günter Friedrich Weiler, der Befehlshaber vom Werbereich II Generalmajor Gerhard Stelz, der Kommandeur des Landeskommandos Hessen, Oberst Bernd Bauer, der Landeskommandeur von Rheinland-Pfalz, Oberst Rolf Stichling, der Landeskommandeur von Saarland, Oberst Otto Rainer, der Stadtrat von Frankfurt am Main, Volker Stein und der hessische Staatssekretär Ingmar Jung.

Den ersten Platz im Mannschaftswettbewerb holten die Titelverteidiger der Reservistenkameradschaft (RK) Marbach aus Rheinland-Pfalz – die RK Marburg sicherte für Hessen Platz zwei, die RK Mittlerer Oberrhein belegte den dritten Rang.

Im Einzelwettkampf als Zugführer konnte sich Oberleutnant Marc Kübbeler aus Nordrhein-Westfalen (NRW) über den ersten Platz freuen, gefolgt von Hauptfeldwebel Erich Genenger (NRW) und Leutnant Matthias Janke aus Thüringen. Bei den Kompaniechefs siegte Hauptmann Martin Zangerl aus Bayern vor Hauptmann Karsten Klohs (NRW) und Hauptmann Michael Hanf aus Thüringen. In der Ausscheidung der Bataillonskommandeure siegte Oberstleutnant Michael Krug aus Bayern vor Oberstleutnant Frank Kelka (NRW) und Oberstleutnant Martin Hammer aus Hessen.

Der Präsident des Reservistenverbandes, Gerd Höfer, war äußerst zufrieden mit dem Ablauf der Reservistenmeisterschaft und dankte gestern beim Empfang in der Orangerie im Weilburger Schloss nicht nur den Bürgermeistern der Stadt Weilburg an der Lahn und der Stadt Daaden, sondern auch den Landeskommandeuren von Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland für deren Unterstützung

zu den weiteren Berichten  ueber die DRM 2011
 

 
Verwandte Artikel

Kriegsgräberpflegeeinsatz Fort de Malmaison vom 09.05. - 20.05.2022

6 Mitglieder der Landesgruppe Bremen und 4 Soldaten der Luftlandepionierkompanie 270 aus Seedorf trafen sich am 09.05.2022 um 5.45 Uhr...

28.06.2022 Von Fw d.R. Wilhelm Schultz / mp
Die Reserve

Volles Programm beim Schieß-Biwak der Gebirgsjäger-Reservisten

Diese Ergebnisse haben die Erwartungen weit übertroffen: 24 goldene und zwei silberne Schützenschnüre zählte am Schluss der Leitende des Schieß-Biwaks...

28.06.2022 Von Sebastian Krämer / red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 26

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

28.06.2022 Von Sören Peters