DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Max-Joseph-Platz

Landesgruppe Bayern

Sicherheitspolitische Hochschularbeit

 Extremismus in Bayern




Virtuelle Veranstaltungen über die vom VdRBw verwendete Platform „Microsoft teams“

Zwei Themen über Extremismus in Bayern werden über zwei Termine referiert.
Anmeldung bitte über die Landesgeschäftsstelle Bayern bayern@reservistenverband.de
Teilnehmer erhalten dann eine Bestätigung der Anmeldung.

 

Termin 1: Donnerstag, 17. Juni, Beginn 18 Uhr, Ende ca.19.30 Uhr

Aktuelle Entwicklungen im Rechtsextremismus 

Die rechtsextremistische Szene in Bayern ist vielschichtig und ständig im Wandel. Parteien streben nach politischem Einfluss, Neonazis bekennen sich aggressiv zum historischen Nationalsozialismus, Internetaktivisten hetzen in Sozialen Netzwerken und neurechte Ideologen versuchen altes, rassistisches Gedankengut modern zu verpacken. Das Online-Seminar beleuchtet die aktuellen Entwicklungen im Freistaat, insbesondere hinsichtlich Ideologie, Strukturen und Themen der rechtsextremistischen Szene.

Termin 2: Donnerstag, 01. Juli,  Beginn 18 Uhr, Ende ca.19.30 Uhr

Aktuelle Entwicklungen im Linksextremismus

Linksextremismus ist eine relevante Form des politischen Extremismus in modernen Gesellschaften. Linksextremisten kommunistischer Prägung möchten ohne Rücksicht auf das Individuum völlige soziale und materielle Gleichheit erzwingen. Linksextremisten aus dem anarchistischen Spektrum wollen alle staatlichen Strukturen zerschlagen. Das Online-Seminar informiert über ideologische Hintergründe, Szene-Strömungen sowie aktuelle Themen und Aktionsfelder der linksextremistischen Szene in Bayern.

Unser Referent ist ein Mitarbeiter der Bayerischen Informationsstelle gegen Extremismus (BIGE, www.bige.bayern.de). Die BIGE ist die zentrale Präventionsdienststelle der Bayerischen Staatsregierung gegen politischen Extremismus. Ihr Personal besteht aus Mitarbeitern des Bayerischen Landesamtes für Verfassungsschutz und der Bayerischen Polizei. Sie unterstützt seit 2009 bayernweit und kostenfrei Behörden, Schulen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen mit Informationsangeboten und individuellen Beratungen.

 

 

 

 

 

Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

Dritte Online-Ausbildung: Objektsicherung

Der gesteigerte Informationsbedarf zu Themen der militärischen Ausbildung soll auch in den Kreisgruppen Rhön-Saale und Schweinfurt-Haßberge durch online Ausbildungen abgedeckt...

25.10.2021 Von Thorn Plöger
Die Reserve

Soldaten und Reservisten erlaufen 23.000 Euro für gute Zwecke

Die vom Laufteam Bundeswehr und Reservisten organisierten Spendenläufe, die jeweils am vergangenen Sonntag endeten, haben eine hohe Resonanz erfahren. Mehr...

25.10.2021 Von Redaktion

Jahreshauptversammlung der RK Rettenbach mit Ehrungen für langjährige Mitglieder

Am Freitag 22.10.2021 fand die Jahreshauptversammlung des Krieger- und Reservistenvereins im Rettenbacher Hof statt. Die Veranstaltung wurde notwendig, als Nachtrag...

24.10.2021 Von Max Gürster, Edmund Beiderbeck