DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Max-Joseph-Platz

Landesgruppe Bayern

Aus den Ländern

Neue Mitglieder im Landesvorstand der Landesgruppe Bayern




Von links nach rechts OSF d.R. Harald Emmerling, H d.R. Stefan Lebiotzky, O d.R. Dr. Klemens M. Brosig

Foto: Landesvorstand

Am 19. Februar traf sich in Berg bei Neumarkt der Erweitere Landesvorstand nach OrgO § 8 Abs.2 der Landesgruppe Bayern zur Nachwahl der vakanten Vorstandsposten. Zuvor waren die Kameraden Hans Saller und Uli Winterhalter aus privaten bzw. beruflichen Gründen von Ihren Ämtern zurückgetreten.

„Beiden Kameraden bezeuge ich meinen Respekt vor dieser nicht einfachen Entscheidung und bedanke mich für die gute Zusammenarbeit der vergangenen Jahre“, so der Landesvorsitzende Oberst d.R. Dr. Klemens M. Brosig.

In der Nachwahl wurden durch das Wahlgremium zum 1. Stellvertretenden Landesvorsitzenden Hauptmann d.R. Stefan Lebiotzky von der RK Markt Schwaben aus Oberbayern, aber wohnhaft in Niederbayern im Landkreis Landshut, gewählt, zum weiteren Stellvertretenden Vorsitzenden Oberstabsfeldwebel d.R. Harald Emmerling von der RK Neuendettelsau aus Mittelfranken.

Beide neu gewählten Vorstandsmitglieder bedankten sich für das Votum und das Vertrauen des Erweiterten Landesvorstands. Der Dank richtete sich auch an die Mitbewerber, die sich der demokratischen Entscheidung gestellt haben.

Beide Landesvorstandsmitglieder wollen sich engagiert der neuen Aufgabe widmen und mit aller Kraft die Arbeit des Landesvorstandes unterstützen, der sich nicht nur in Zeiten von Corona vielen Herausforderungen stellen muss.

„Wichtig ist für mich besonders eine konstruktive Zusammenarbeit, kameradschaftliches Miteinander und Transparenz in der Sache und bei Entscheidungen“, so der 1. Stellvertretende Landesvorsitzende Stefan Lebiotzky.

„Getragen von Vertrauen und Respekt freuen wir uns auf ein lebendiges Verbandsleben und den Austausch mit den Mitgliedern“ ergänzte Harald Emmerling.

Im Anschluss an die Wahl verpflichtete der Landesvorsitzende Dr. Klemens M. Brosig die neuen Vorstandsmitglieder.

 

 

 

Verwandte Artikel
Öffentlichkeitsarbeit

Friedenswallfahrt in Altenmarkt/Osterhofen 2022

11. September 2001 oder 24. Februar 2022 – immer wieder gibt es in der Geschichte Momente, die eine Friedenswallfahrt auch...

24.09.2022 Von Reinhard Moser

Landesgruppe feiert 60 Jahre

Im Juni 1962 fand im Höhencafe auf dem Killesberg in Stuttgart das Zweite Wehrpolitische Seminar statt, bei dem die Landesgruppe...

24.09.2022 Von Johann Michael Bruhn

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, im Rahmen der Reservisten Aus- und Weiterbildung führt...

24.09.2022 Von Peter Beck