DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Max-Joseph-Platz

Landesgruppe Bayern

Von der Außenwelt abgeschnitten




Wohin das Auge reichte: "Wasser, Wasser und nochmals Wasser. Und der Pegel stieg immer weiter!", wie Oberstleutnant Dieter Stuka, Leiter des Kreisverbindungskommandos in Deggendorf, die prekäre Situation vor Ort beschrieb. Unaufhaltsam hatten sich die braunen Massen den Weg durch die Straßen der Stadt gebahnt, aber ebenso die Menschen hinter den überfluteten Poldern (Rückhaltebecken der Donau) der Orte Fischerdorf, Niederaltaich und Natternberg vollkommen von der Aussenwelt abgeschlossen.

Auch RSU-Soldaten im Einsatz
Im Einsatz auf der ebenso überfluteten Autobahn A92, Richtung Plattling, waren zeitweise 580 Soldaten der Bundeswehr, verstärkt durch 50 Reservisten als RSU-Kräfte. Die brachten zur Eindämmung der Wassermassen gemeinsam sogenannte "Bigpacks" mit je einer Tonne Streumaterial als Inhalt und Sandsäcke aus. Ebenso war die A92/A3 in Deggendorf, Richtung Regensburg, noch längere Zeit überflutet. Dort zeitweise auch im Einsatz: ein Bergepanzer der Bundeswehr, der umgestürzte Container barg. Zudem führte die Jahrhundertflut eine Menge Schlamm sowie einigen Unrat mit sich, was es den helfenden Reservisten, Feuerwehrleuten und Männern vom Technischen Hilfswerk besonders schwer machte.

Prof. Dr. Eberhard Grein

Bild oben:
Von der Lage vor Ort überzeugte sich auch
Ministerpräsident Horst Seehofer (l.), hier im
Gespräch mit Oberstleutnant Dieter Stuka
vom Kreisverbindungskommando in Deggendorf.
(Foto: Landeskommando Bayern)

Bild unten:
Wenn das Wasser weg ist, beginnen die Aufräumarbeiten.
Hier beseitigen RSU-Soldaten angeschwemmtes Holz.
(Foto: Landeskommando Bayern)

Verwandte Artikel
Allgemein

Die alte "Tante JU"

Die Reservistenkameradschaft Meppen hat, wie im letzten, auch in diesem Jahr mit Unterstützung des Bundeswehr Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Leer im Rahmen...

29.09.2022 Von Jürgen Bradler
Die Reserve

Aktuelles aus dem AK San bei Facebook

Was ist gerade los beim Arbeitskreis Sanitätsdienst? Infos zu Veranstaltungen finden Sie – auch ohne Account – auf unserem >>>Facebook-Kanal<<<...

29.09.2022 Von Redaktion

Sicherheitspolitik - Veranstaltungen im Oktober

  ­ 01.10.2022 | 09:00-10:30 Uhr Die Bedeutung und Umsetzung Strategischer Vorausschau in der Praxis Universität Bonn Anmeldung 01.10.2022 |...

29.09.2022 Von Deggendorf-Mietraching