DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Aschaffenburg

Militärische Aus- und Weiterbildung

Jahresabschluss im AGSHP




Die letzte dienstliche Veranstaltung (DVag) im Jahr 2019 hat im Ausbildungsgerät Schießsimulator Handwaffen/Panzerabwehrhandwaffen (AGSHP), in der Saaleck-Kaserne, Hammelburg stattgefunden. Am Mittwoch, den 27. November begrüßte der Gesamtleitende Leutnant d.R. Simon Schiele die angereisten Reservisten und erklärte das heutige Ausbildungsziel. Besagtes lag nicht nur alleine in der Schießausbildung, sondern auch im Training der Elementaren ABC Schutzmaßnahmen.

Beim Antreten wurden die Teilnehmer in entsprechende Leistungsgruppen eingeteilt und durften im Anschluss direkt an die drei Simulatoren und die ABC- Station wegtreten. Es wurde eine Schießvorbereitende Ausbildung mit den Waffen G36 und P8 durchgeführt. In den anderen beiden Boxen konnten sich die Gruppenführer in der Befehlsgebung beüben. Bei der Parallelausbildung wurde durch den Ausbilder Stabsfeldwebel Ebert die sichere und richtige Handhabung der persönlichen ABC-Schutzausrüstung ausgebildet und folgende Maßnahmen von den Reservisten abverlangt.
Aufsetzten der ABC-Schutzmaske in höchstens 9 Sekunden unter Beachtung der festgelegten Reihenfolge sowie selbständiges Herstellen der bedrohungs- und auftragsangepassten Schutzzustände (BAS) 0-4.

Am Ende konnte der Leitende das Ausbildungsziel als erreicht fesstellen und bedankte sich bei allen Beteiligten und bei den Ausbildern. Unser FwRes Stabsfeldwebel Thomas Schinkmann richtete auch noch einige Worte an die Reservisten und beendete die letzte DVag in diesem Jahr mit einem dreifachen Horrido – Joho.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher Militärwettkampf (IMM) passte perfekt zum...

03.10.2022 Von Helmut Michelis
Die Reserve

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher...

03.10.2022 Von Helmut Michelis
Militärische Aus- und Weiterbildung

Zwei Tage Schießausbildung

Erster Tag Am Freitag den 23.09.2022 startete die Kreisgruppe Aschaffenburg mit der Ausbildung des Leitungs- und Funktionspersonals beim Schießen mit...

03.10.2022 Von Webmaster