DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Aschaffenburg

Verband

RK Obernburg hat neu gewählt.




h.v.L. Alfred Englert, Oliver Grimm, Norbert Kral, Matthias Bey, Torsten Darmer, Rafael Ayora, Willi Kerber. v.v.l. Stefan Weis, Jürgen Zahn, Klaus Hock und Frank Hennrich.

Bildautor: C.Ruppert

Am Sonntag den 16.02.2020 trafen sich die Obernburger Reservisten in ihren Räumlichkeiten zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen.

Pünktlich eröffnete der RK-Vorsitzende Rafael Ayora die Versammlung. Er begrüßte alle Mitglieder und im Anschluss wurde gleich der Versammlungsleiter mit seinen beiden Beisitzer gewählt. Die dann den weiteren Verlauf der Tagesordnung übernahmen.

Wie üblich wurden die Berichte des Vorsitzenden, Kassenwartes und einer der beiden Revisoren vorgetragen und die Entlastung des alten Vorstandes beantragt. Alle haben einstimmig diesem Antrag zugestimmt.

Nun lag es an der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand zu wählen. Begonnen wurde mit dem Vorsitzenden. Einstimmig wurde Jürgen Zahn in das Amt des RK-Vorsitzenden gewählt. Des Weiteren wurden ebenfalls einstimmig in folgende Ämter gewählt. Stefan Weis als Stellvertretender Vorsitzender, Klaus Hock als Kassenwart, Frank Hennrich als Schriftführer, Matthias Bey und Torsten Darmer als Revisoren, Alfred Englert und Harald Zernetsch als stellvertretende Revisoren. Als Delegierte haben sich Rafael Ayora, Norbert Kral, Oliver Grimm und Willi Kerber zur Verfügung gestellt. Nach der erfolgreichen Wahl Verpflichtete der Schriftführer der Kreisgruppe Aschaffenburg Hans-Werner- Meier die neue Vorstandschaft.

Wir wünschen allen viel Erfolg in ihren Ämtern.

 

Verwandte Artikel
Die Reserve

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher Militärwettkampf (IMM) passte perfekt zum...

03.10.2022 Von Helmut Michelis
Die Reserve

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher...

03.10.2022 Von Helmut Michelis
Militärische Aus- und Weiterbildung

Zwei Tage Schießausbildung

Erster Tag Am Freitag den 23.09.2022 startete die Kreisgruppe Aschaffenburg mit der Ausbildung des Leitungs- und Funktionspersonals beim Schießen mit...

03.10.2022 Von Webmaster