DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Aschaffenburg

Die Reserve

Volkstrauertag unter Corona




Bildautor: Anke Ruppert

Volkstrauertag

In diesem Jahr ist vieles anders, auch der Volkstrauertag am 15.11.2020 wird vielerorts nicht stattfinden. Daher hat die Stadt Aschaffenburg, vertreten durch den Oberbürgermeister Jürgen Herzing eine Ausnahmegenehmigung erteilt, um in stillen Gedenken eine Kranzniederlegung im Schlosshof zuzulassen. 

Die Kranzniederlegung wurde durch eine Mahnwache und den Kreisvorsitzenden Oberstleutnant d.R. Patrik Eberwein begleitet. Weiterhin nahm neben dem Oberbürgermeister Frau Kerstin Wilson VdK-Kreisgeschäftsführerin teil. Zum Abschluss gedachte Herr Oberbürgermeister Herzing, in einer kurzen Ansprache, an alle die durch Krieg, religiösen, politischen und rassistischen Gründen verfolgt oder getötet wurden.

 

 

Verwandte Artikel

Neustart der Blaulichtmeile

Beim Fußball-Volksfest in Rheydt war auch der Reservistenverband am Ball   Nach der jahrelangen Corona-Zwangspause hat jetzt in Mönchengladbach endlich...

09.08.2022 Von Helmut Michelis / vLi
Die Reserve

Erst Reservist, jetzt Zeitsoldat und Feldwebelanwärter

Munir E. absolvierte in Rheinland-Pfalz den ersten Durchgang der Ausbildung Ungedienter. Danach war er überzeugt: Soldat ist sein Berufswunsch. Bei...

09.08.2022 Von Detlef Struckhof
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 32

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

09.08.2022 Von Sören Peters