DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Aschaffenburg

Militärische Aus- und Weiterbildung

Zwei Tage Schießausbildung




Bildautor: Patrik Eberwein

Bildautor: Christian Ruppert

BwHaWaschießausbildung

Erster Tag

Am Freitag den 23.09.2022 startete die Kreisgruppe Aschaffenburg mit der Ausbildung des Leitungs- und Funktionspersonals beim Schießen mit Bundeswehrhandwaffen.

Bei der Ausbildung wurde auf der Standortschießanlage (StOSchAnl) Hammelburg anhand einem praktischem Beispiel alle Einzelheiten angesprochen. Dabei ging es vom ersten Antreten über den Aufbau, zum zweiten Antreten, die Aufgaben des Leitungs- und Funktionspersonals, das Schießen selbst, zum dritten und vierten Antreten.

Bereits am Freitag konnten so die Stände für das Schießen am Samstag vorbereitet werden und die so eingesparte Zeit konnte vollumfänglich in die Schießausbildung investiert werden.

Nach der Ausbildung auf der StOschAnl, wurde noch weitere Ausbildung im AGSHP und Parallel an den Waffen MG 5 und MP 7 betrieben.

Zweiter Tag

Mit weiteren angereisten Reservisten konnte nun am Samstag ein Schießen mit den Waffen Maschinengewehr MG 5, der Maschinenpistole MP 7 durchgeführt werden. Dank der Kreisgruppe Würzburg wurden noch weitere Übungen mit dem Gewehr G36 und P8 sichergestellt. Darüber hinaus bestand die Möglichkeit für umgeschulte Reservisten nach dem aktuellen Schießausbildungskonzept der Bundeswehr die Wertungsübungen mit der Pistole P8 abzulegen.

Die angereiste Dienstaufsicht aus dem Regionalstab Territoriale Aufgaben Nord, stellte einmal mehr die wichtige Aufgabe der Ausbildung der Reserve klar und konnte an diesem Tag an den Gesamtleitenden OTL d.R. Patrik Eberwein die Ehrenmedaille der Stufe Gold des Landeskommandos Bayern überreichen. Er dankte allen für Ihr Engagement und lobte die gute Veranstaltung.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, vor allem an die, die in irgendeiner Weise eine Funktion übernommen haben.

 

 

Verwandte Artikel

Schulung der Internetbeauftragten.

                                                                                                                                                                                                                                                                                Am 04.12.2022 trafen sich die Internetbeauftragten der Kreisgruppe Hildesheim zur jährlichenWeiterbildung in den Räumlichkeiten des Kreissportbundes in Hildesheim ....

05.12.2022 Von Bericht: Wolfgang H. Gehrmann / Bilder: Eckehard Salig
Aus der Truppe

Wie Virtual Reality die Sanitätsausbildung revolutionieren kann

Die Technologie der Virtual Reality (VR) findet immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen. Für die Ausbildungslandschaft bietet sie...

05.12.2022 Von Marcel Bockisch-Ernst/PIZ SanDstBw
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

05.12.2022 Von Sören Peters