DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Bad-Reichenhall

Aus der Truppe

COVID-19 – Reichenhaller Stallweihnacht abgesagt




58. Reichenhaller Stallweihnacht in der Hochstaufen-Kaserne.

Bildautor: Stephan Schaffner

Bad Reichenhall. 19.09.2020 Absage der traditionellen Stallweihnacht der Gebirgsjägerbrigade 23 „Bayern“. Traditionsveranstaltung muss wegen der COVID-19 Pandemie entfallen.

Das Jahr 2020 ist wahrlich kein Jahr wie die Anderen. So müssen die Gäste des liebgewonnenen Krippenspiels des Einsatz- und Ausbil-dungszentrums für Tragtierwesen 230 auf die diesjährige 59. Stallweihnacht in der Hochstaufen-Kaserne, welches traditionell die „staade“ Zeit einläutet, verzichten. Unter den aktuellen Rahmenbedingen der COVID-19 Pandemie hat sich der Kommandeur der Gebirgsjägerbrigade 23 entschieden, die Reichenhaller Stallweihnacht abzusagen.

Die Gebirgsjägerbrigade 23 ist von den aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus und den damit verbundenen Einschränkungen von öffentlichen Veranstaltungen ebenso betroffen, wie der Rest der Bevölkerung.
Aufgrund der geltenden Abstandsgebote und Hygieneregeln kann die 59. Stallweihnacht dieses Jahr nicht in gewohnter Form durchgeführt werden. Die diesjährige 59. Stallweihnacht wird deshalb in sehr kleiner, ursprünglicher Form nur mit den Soldaten des Einsatz- und Ausbildungszentrum für Tragtierwesen 230 stattfinden.
Dafür wird die 60. Stallweihnacht im nächsten Jahr die besinnliche Weihnachtszeit wieder in gewohnter Weise einläuten, wenn sich die Lage hoffentlich wieder norma-lisiert hat.

Verwandte Artikel

Sipol Exkursion Overloon

  Die Kreisgruppe Düsseldorf und Bergisch Land führte unter der Leitung der RK Ratingen eine Sicherheitspolitische Exkursion in das niederländische...

04.10.2022 Von Rolf Patzke
Sicherheitspolitische Arbeit

Nächstes Ziel Kaukasus? Russland und seine südlichen Nachbarn

Die russische Invasion der Ukraine im Februar 2022 hat die sicherheitspolitische Lage in Europa erschüttert. Die Blicke der NATO und...

04.10.2022 Von Julius Vellenzer
Sicherheitspolitische Arbeit

Völkermord und Bürgerkrieg am Horn von Afrika

Hunderttausende Tote, mindestens zwei Millionen Vertriebene: Das ist die grausame Bilanz des Bürgerkrieges in Äthiopien bis jetzt. Seit fast zwei...

04.10.2022 Von Roland von Kintzel