DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Bad-Reichenhall

Sicherheitspolitische Arbeit

Sicherheitspolitik in den Chiemgauer Alpen




Sicherheitspolitisches Seminar der Kreisgruppe Oberbayern Südost des Reservistenverbands der Bundeswehr mit Dr. Tassilo Singer in Staudach

Bildautor: Egbert Schillings, Rolf Pansegrau KVK Traunstein

Eröffnung durch den Kreisvorsitzenden OTL Norbert Dobner

Bildautor: Egbert Schillings, Rolf Pansegrau KVK Traunstein

Sicherheitspolitisches Seminar der Kreisgruppe Oberbayern Südost des Reservistenverbands der Bundeswehr mit Dr. Tassilo Singer in Staudach

Bildautor: Egbert Schillings, Rolf Pansegrau KVK Traunstein

Staudach 14.02.2020 Sicherheitspolitisches Seminar der südostbayerischen Bundeswehr Reserve zum Thema Auslandseinsätze der Bundeswehr, dem Pilotprojekt Landesregiment Bayern und der Aufstellung weiterer RSU Kompanien in Oberbayern.

Sicherheitspolitisches Seminar der Kreisgruppe Oberbayern Südost des Reservistenverbands der Bundeswehr mit Dr. Tassilo Singer in Staudach

In einem sehr interessanten Vortrag informierte Dr. Tassilo Singer, Beauftragter für Sicherheitspolitik der Kreisgruppe Oberbayern Südost über die aktuellen Auslandseinsätze der Bundeswehr.  Hierbei schilderte Dr. Singer dem Publikum: die Bundeswehr engagiert sich seit den Neunzigerjahren dauerhaft und teils langjährig in den Auslandseinsätzen. Anfangs in Bosnien, später im Kosovo bis zum Kampfeinsatz in Afghanistan. Aktuell ist die Truppe in Europa, Asien und Afrika sowie im Mittelmeer im Einsatz. Kern des Vortrages bildete eine Darstellung des politischen Mandatierungsprozesses sowie der  „Push“ (positiven) und „Pull“ (negativen) Faktoren, die die politische Debatte um Auslandseinsätze der Bundeswehr beeinflussen. Dabei spielen auch Kontroversen wie der Luftangriff in Kunduz durch Oberst Klein, die Rechtfertigung des Kosovo Einsatzes sowie die Rechtsgrundlage für den Tornadoeinsatz über Syrien/Irak eine wichtige Rolle. In seinem kurzweiligen Vortrag gab Dr. Singer hierzu zahlreiche Hinweise, Entwicklungen und Folgen für die Diskussion um die Auslandseinsätze der Bundeswehr dem interessierten Publikum zu bedenken.

Pilotprojekt Landesregiment Bayern und neue RSU Kompanien

Eröffnung durch den Kreisvorsitzenden OTL Norbert Dobner

Der Kreisvorsitzende Oberstleutnant d.R. Norbert Dobner informierte die anwesenden Reservisten aus den südostbayerischen Reservistenkameradschaften und den Kreisverbindungskommandos der Landkreise Berchtesgadener Land, Traunstein und Rosenheim über den Stand des Pilotprojekt Landesregiment Bayern und der Aufstellung weiterer RSU Kompanien in Oberbayern für Ausgaben im Militärischen Heimatschutz und subsidiären Katastrophenschutz im Raum Ingolstadt und im südostlichen Oberbayern spricht dem Raum Traunstein – Bad Reichenhall. Diese Entwicklungen bieten umfangreiche Möglichkeiten für die Weiterentwicklung und Beorderung der Reservisten. Kritisch werden die Anforderungen an Standort und Ausbildungsmöglichkeiten, Personalbedarf und Material. Hier werden Lösungen gefunden werden müssen. Oberstleutnant Dobner lud nochmal zur Informationsveranstaltung des StOffzRes OTL.d.R. Jonik zum Thema am 21.02.2020 in Weibhausen ein.

Verwandte Artikel

Militärische Symbole, ABC + AGSHP

Am 26. November waren Gerhard Mindt, Hans-Jürgen Wandinger und Josef König bei der letzten Weiterbildungsveranstaltung im Jahr 2022 bei der...

27.11.2022 Von Deggendorf-Mietraching

Beim Militärwettkampf mit Eintopf-Essen Gutes getan

Bei Weihnachtsbasar Spendenscheck ans Bundeswehr-Sozialwerk übergeben Mit einem Militärwettkampf Gutes für benachteiligte Mitmenschen tun? Das war beim „38. Internationalen Mönchengladbacher...

27.11.2022 Von Richard van Lipzig
Öffentlichkeitsarbeit

In Essen : Gedenken, Erinnern und Einsatz für den Frieden

Unter diesen Leitworten des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge beteiligten sich auf ausdrücklichen Wunsch des Essener Oberbürgermeisters Thomas Kufen Reservisten der RK...

27.11.2022 Von Falko Grunau