DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Dingolfing-Landau

Beim 27. Griesbacher Leistungsmarsch




Auch heuer stellte sich wieder eine erfreulich große Zahl von aktiven Reservisten den Anforderungen des Griesbacher Leistungsmarsches.
Unter den 26 Marschieren waren mit Martin Glashauser und Andreas Weise auch zwei Kameraden der RK Großköllnbach. Willi Ruhstorfer war als Leitender beteiligt.
RK-Vorsitzender Hans Häusler hatte wieder eine Marschstrecke ausgewählt, die den Bedingungen des Leistungsabzeichen entsprach und zugleich die Leistungsbereitschaft der Marschierer herausforderte. Nach dem gemeinsamen Start führte die Marschroute zum südlichen Ortsrand von Griesbach und dann auf der ehemaligen Bahnstrecke zum Weiler Wunder. Über Steinberg erreichten die Marschierer das Denkmal von Gündlkofen, wo die 6-Kilometer-Strecke endete. Für die Reservisten, die die 12-Kilometer-Strecke absolvierten, ging es weiter über eine langgezogene Steigung nach Luderdorf und vorbei am alten Bahnhof zurück zum Startpunkt. Nach der Körperpflege und dem gemeinsamen Mittagessen führte der stellvertretende Kreisvorsitzende Hans Häusler die Siegerehrung durch.

Über die kürzere Strecke war Konrad Neppl von der RK Elsendorf in 45 Minuten der Schnellste. Ihm am nächsten folgten Paul Gühl (RK Landshut) und Konrad Stegmair (RK Aichach). Martin Glashauser erreichte Rang sechs.
Über 12 Kilometer war erneut Franz Strigl (RK Straubing) mit 1:29 Std. der Schnellste. 30 Meter hinter ihm kam Georg Scheuenpflug (RK Weng) ins Ziel. Auch Benedikt Hirschmann (RK Vilsbiburg) lag nur eine Minute dahinter. Andreas Weise kam als Siebter ins Ziel.
Bei den Mannschaften war die RK Rottenburg mit Armin Graf, Josef Spichtinger und Georg Holst mit der besten Zeit im Ziel vor dem KVK Dingolfing mit Wolfgang Laube, Claus Schorn und Waldemar Schneider.

Weitere Fotos in der Galerie „Leitungsmarsch“

              

 

 

 

Verwandte Artikel
Militärische Aus- und Weiterbildung

38.IMM rund um das Schloss Rheydt

Heute am 01. Oktober finden in Mönchengladbach die jährlichen Militärmeisterschaften, kurz IMM statt. Genauer ist es der 38. IMM rund...

01.10.2022 Von EH - Vors. RK Dor

EINLADUNG ZUR DIGITALEN AUSBILDUNG DER RESERVE (DARes)

HINWEIS: Dieser Code ist mit einer sogenannten QR Code SCAN APP einlesbar und wird dann in leserlichen Text umgewandelt. Hier...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak

LANDESPRESSESEMINAR NRW VOM 28.10.2022 – 30.10.2022

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, hiermit laden wir euch ein zum Landespresseseminar vom 28.-30.10.2022 in die Waldkaserne Hilden. Da wir...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak