DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Dingolfing-Landau

Winterausbildung am 1./2. Februar




Liebe Kameraden,

am 1. und 2. Februar findet wieder die Winterausbildung der Kreisgruppe statt.

(VVag/UTE)

Leben und Überleben bei winterlichen Verhältnissen im Gebirge

Die Kreisgruppe Dingolfing-Landau führt im Rahmen der Militärischen Ausbildung vom 01. bis 02.02.2020 eine Winterausbildung im Arbergebiet durch. Ziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, sich den winterlichen Verhältnissen angepasst zu bewegen und zu orientieren, Verwundete zu bergen, sanitätsdienstlich zu versorgen und zu transportieren, sowie bei Extrembedingungen mehrere Tage und Nächte zu überleben.

Ort/Meldekopf:      93444 Bad Kötzting, Zeltendorfer Weg 38, Offizierskasino
ehemalige Kaserne „Am Hohen Bogen“
Datum/Uhrzeit:     01.02.2020, 0800 Uhr – 02.02.2020, 1200 Uhr
Veranstalter:            Kreisgruppe Dingolfing-Landau

Leitender:                SG d.R. Christian Albrecht (Mobil: 0171/2800003)
Teilnehmer:            Reservisten der Kreisgruppen Dingolfing-Landau, Landshut und im
Rahmen freier Kapazitäten aus Deggendorf-Straubing-Bogen;
Um einen optimalen Ausbildungserfolg zu garantieren, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Anzug:                     Feldanzug Tarndruck mit Kopfbedeckung (Grundform gem. Zentralrichtlinie A2-                                            2630/0-0-5), Nässeschutz, Mütze, Rucksack tarndruck/oliv.
Nicht eingekleidete Reservisten können in zivil teilnehmen (keine Kombination aus militärischer und ziviler Kleidung!!!)

Zeitplan: Samstag 01.02.2020
bis 0800 Uhr Eintreffen der Teilnehmer am Meldekopf Offizierskasino ehemalige                                                                   „Hohen Bogen“-Kaserne;
Erledigung von Verwaltungsangelegenheiten;
Begrüßung der Teilnehmer und Einweisung in den
Ablauf durch den Leitenden
bis 0830 Uhr      Beziehen der Unterkünfte

0900 Uhr       Fahrt zum Arber

0900 Uhr – 1700 Uhr

• Marsch auf den Arber
• Orientierung mit Karte und Kompass
• Bergung und Transport von Verwundeten
• Transportmittel im schneebedeckten Gelände
• Selbst- und Kameradenhilfe
• Feldmäßige Verpflegung während des Marsches

(Marschverpflegung ist in eigener Verantwor-tung mitzuführen oder EPA)

1900 Uhr – 2000 Uhr      Gemeinsames Abendessen in Offizierscasino
ab 2000 Uhr                     Sicherheitspolitische Information und Diskussion mit Filmbeiträgen zum                                                          Thema: „Die Bundeswehr-Elitetruppe oder nur bedingt einsatzbereit ?“

Sonntag, 02.02.2020
0800 Uhr – 0930 Uhr     Reinigung und Rückgabe der Unterkünfte; anschl. Frühstück im Offiziers-                                                        Kasino
0930 Uhr – 1100 Uhr      SanAusbildung: Kälteschäden, Behandlung von Erfrierungen, Arten,                                                                   Entstehung und Erkennen
1100 Uhr – 1200 Uhr       Abschlussbesprechung mit gemeinsamer Auswertung der Ausbildung, Planung
Winterausbildung 2021
Ab 1200 Uhr                      Ende der Veranstaltung und Rückreise

Meldetermin ist der 19.01.2020 bei der Geschäftsstelle Dingolfing

Bitte beachten:
Beim Marsch auf den Arber wird feldmäßig verpflegt, d.h. EPA oder eigene Verpflegung.
EPA Nr. III (Jägereintopf) kann bei Christian Albrecht (Tel. 0171/2800003 oder christian.albrecht1968@gmail.com) oder über die GeschSt Dingolfing bestellt werden.
Esbitkocher mit Esbit wird bereitgestellt.
Wir bitten um baldige Bestellung, damit Christian Albrecht die EPAs rechtzeitig besorgen kann.
Preis: € 17,00. Bezahlung vor Ort am Meldekopf.

Verwandte Artikel

Kleiderschwimmen 24.06.2022 in Gottmadingen

Erstmals nach der „Covid- Zwangspause“ konnten erfreulicherweise wieder im Rahmen einer Verbandsveranstaltung der Kreisgruppe Schwarzwald-Baar- Heuberg, die IGF /KLF Ausbildung,...

03.07.2022 Von J. Krauß
Aus den Ländern

22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch

Mit mehr als 190 Teilnehmern war der 22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch wieder ein Erfolg. Nach einem Jahr Pause und der Beschränkung als...

03.07.2022 Von Reservistenverband / Dirk Kemmerich

Tagung erweiterter Kreisvorstand

Der erweiterte Kreisvorstand Mittlerer Neckar des Reservistenverbandes tagte in den neuen Vereinsräumen der Reservistenkameradschaft Filder in Bernhausen. Als gute Gastgeber...

02.07.2022 Von sz