DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Freihung

Soldaten-Wallfahrt auf den Mariahilfberg mit großer Beteiligung




Die Offiziere vom US-Partnerschaftsverband beim Gottesdienst am Mariahilfberg mit LtCol John Abella (2.v.rechts) und OTL d.R. Norbert Bücherl (rechts)

Zum 65. Geburtstag überreichte die Militärseelsorge an Weihbischof Josef Graf eine Geburtstagstorte, die unter den Soldaten aufgeteilt wurde. hinten v. links: Bürgermeister Roland Strehl, OTL Sebastian Erbe, LtCol John Abella vorne v. links: Weihbischof Josef Graf (teilweise verdeckt).

US-Soldaten vom Partnerschaftsverband nehmen erstmals teil.

Rund 1000 Soldaten pilgerten dieses Jahr am 30. Juni von der Schweppermann-Kaserne auf den Mariahilfberg. Bei der größten Soldaten-Wallfahrt im Freistaat Bayern nahm auf Einladung von RK-Vorsitzenden, Oberstleutnant der Reserve (OTL d.R.)  Norbert Bücherl, auch die Führungsriege des US-Partnerschaftsverbandes 18 th Combat Sustainment Support Battailon, an deren Spitze Lieutenant Colonel  (LtCol) mit den Offiziere des Stabes, den circa sechs Kilometer langen Fussmarsch auf den „Heiligen Berg“ Ambergs  auf sich. Bei der Bergankunft wurden die Soldaten beim Gottesdienst von Oberstleutnant Sebastian Erbe, Kommandeur Logistikbataillon 472, und von Weihbischof Josef Graf, der an diesem Tag seinen 65. Geburtstag feierte, begrüßt. Nach dem Gottesdienst stärkten sich die Soldaten mit Bratwürste, Kraut und Spitzl sowie einer wohltemperierten Maß Bier.  Voll auf begeistert von der Wallfahrt dankte der US-Kommandeur für die Einladung und das schöne Erlebnis, gemeinsam mit den deutschen Soldaten bettend zur Mutter Gottes zu maschieren. Für das kommende Jahr am 29. Juni, am Tag des Apostelfestes „Peter und Paul“, sagte der Kommandeur seine Teilnahme erneut zu.

Fotos: Fritz Dietl

Text: Norbert Bücherl

Verwandte Artikel
Die Reserve

Soldaten und Reservisten erlaufen mehr als 14.000 Euro

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Beim dritten Spendenlauf des Laufteams Bundeswehr und Reservisten sind mehr als 14.000 Euro zusammengekommen....

05.10.2022 Von Redaktion / spe

Familienfeier und Siegerehrung der Reservistenkameradschaft Seesen

Sonniges Herbstwetter und tolle Stimmung bei der Familienfeier und Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft in Udo´s Hütte. Die Veranstaltung wurde im Beisein...

05.10.2022 Von Helmut Gleuel / Udo Jäger
Aus der Truppe

Herzlichen Glückwunsch

Beförderung zum Feldwebel Michael Magath, Mitglied der RK Nilkheim wurde zum Feldwebel befördert. Die Kreisgruppe gratuliert recht herzlich und wünscht...

05.10.2022 Von Webmaster