Reservistenkameradschaft Freilassing

RAG

Die Reservisten-Arbeitsgeminschaft (RAG) Schießsport Freilassing ist eine eigenständige Reservistenarbeitsgemeinschaft innerhalb der Laufener – Freilassinger Reservistenkameradschaft (RK).

Die RAG fördert das sportliche Schießen. Sportliches Schießen bedeutet Schießen nach bestimmten Regeln, wobei die Waffe als Sportgerät verwendet wird, ähnlich wie der Speer beim Speerwerfen oder der Degen beim Fechten. Die Grundlage bildet hierfür die Schießsportordnung des Verband der Reservisten der Bundeswehr e. V. (kurz „VdRBw“).

Die aktive Schießsportgruppe der Reservistenkameradschaft Freilassing mit ihrem Leiter Anton Neuer.

 

Zu diesem Zweck werden regelmäßig RAG-Trainingsschießen zum Sportschießen und zur Wettkampfvorbereitung auf der Standortschießanlage Nesselgraben, der Hubertusschießanlage Langmoos oder in Laufen – Mayerhofen gemeinsam mit den anderen Schießsport – RAGs der Kreisgruppe Oberbayern Südost. Die genauen Termine werden auf dieser Seite bekannt geben. Darüber hinaus werden, über das Jahr verteilt, weitere Veranstaltungen wie Weiterbildungen, Sachkundelehrgänge zum Thema Schießsport angeboten.

Auch bei den Nachbarn zielsicher – Teilnahme der Freilassinger Reservisten beim großen Milizschießen des Militärkommandos Salzburg in Hochfilzen in den Leonganger Steinbergen (Foto Mosinger)

 

Die RAG Schießsport Freilassing für jeden offen, der sich für diesen Sport begeistert. Sowohl Männer als auch Frauen, gedient oder ungedient, haben innerhalb der RAG die Möglichkeit als reguläre Mitglieder im Reservistenverband der Bundeswehr e.V. dediesem Sport nachzugehen.

Bei Interesse könnt ihr uns gerne kontaktiern oder einfach zum Training vorbeischauen. Jeder der Interesse hat, ist bei uns herzlich willkommen!


Dein Kontakt für Fragen

Anton Neuer
Obergefreiter der Reserve
Leiter RAG Schießsport Freilassing
stellv.Vorsitzender RK Freilassing
Neukling 4
83416 Saaldorf – Surheim

Tel: +49 (0) 86854 / 65785
Mobil: +49 (0) 160 / 998 511 17
Email: