DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Militärische Aus- und Weiterbildung

Aufn Mulisteig aufn Zwiesel




Wolkersdorfer Gebirgsjäger beim Aufstieg an der Südseite des Zwiesels (1784m)

Bildautor: K.Obermayer

  • Von M. Helminger Maat.d.R. / K. Obermayer StUffz.d.R.
  • 03.04.2011
  • Artikel drucken

Bad Reichenhall / Zwiesel 03.04.2011 Frühlings-Bergmarsch der GebJgRK Wolkersdorf auf den Zwiesel. Über den Muliweg und Schneefelder zum Gipfel des Reichenhaller Hausbergs.

Wolkersdorfer Gebirgsjäger auf den Gipfel des Zwiesels (1784m)

Der Zwiesel ist der zweite Hausberg der Reichenhaller Gebirgsjäger, besonders bekannt bei den „Mulitreibern“ des EAZ 230, des Einsatz- und Ausbildungzentrums für Tragtierwesen 230 in Bad Reichenhall. Traditionell versorgen die Mulis die Zwieselalm als Trainingsbergtour fast jede Woche. Was für die Tragtiere und ihre Tragtierführer ein gutes Training ist, freut auch die Reserve-Gebirgsjäger vom Waginger See als Eröffnungstour für die alpine Sommerausbildung.

Der Bergmarsch führte die Wolkersdorfer Seilschaft kurz nach Sonnenaufgang vom Listseewirt hoch über Reichenhall über die Zwieselalm zum Gipfel des Zwiesels 1784m. Bei strahlendem Sonnenschein genoßen die Bergsteiger die verdiente Rast mit einem Blick auf die noch schneebedeckten Berchtesgadener Alpen mit Watzmann, Hochkalter und Reiteralpe, bevor sie der Abstieg wieder zurück nach Reichenhall zur General-Konrad-Kaserne führte.

Verwandte Artikel

Renneroder Reservisten ausgezeichnet

Landesmedaille in Gold für Fw d.R. Bernward Gros Nach wie vor spielt das Thema Corona in vielen Veranstaltungskalendern der Vereine...

05.10.2022 Von Stefan Hilpisch
Die Reserve

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher...

05.10.2022 Von Helmut Michelis
Die Reserve

Soldaten und Reservisten erlaufen mehr als 14.000 Euro

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Beim dritten Spendenlauf des Laufteams Bundeswehr und Reservisten sind mehr als 14.000 Euro zusammengekommen....

05.10.2022 Von Redaktion / spe