DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Internationale Zusammenarbeit

Bei den Tiroler Kaiserjägern




Impressionen vom Kaiserjägerschießen 2010 am Berg Isel - Wolkersdorfer Reservisten starten für die Bundeswehr bei diesem renomierten Schießwettkampf in Tirol

Impressionen vom Kaiserjägerschießen 2010 am Berg Isel - Wolkersdorfer Reservisten starten für die Bundeswehr bei diesem renomierten Schießwettkampf in Tirol

Impressionen vom Kaiserjägerschießen 2010 am Berg Isel - Wolkersdorfer Reservisten starten für die Bundeswehr bei diesem renomierten Schießwettkampf in Tirol

Impressionen vom Kaiserjägerschießen 2010 am Berg Isel - Wolkersdorfer Reservisten starten für die Bundeswehr bei diesem renomierten Schießwettkampf in Tirol

Impressionen vom Kaiserjägerschießen 2010 am Berg Isel - Wolkersdorfer Reservisten starten für die Bundeswehr bei diesem renomierten Schießwettkampf in Tirol

Impressionen vom Kaiserjägerschießen 2010 am Berg Isel - Wolkersdorfer Reservisten starten für die Bundeswehr bei diesem renomierten Schießwettkampf in Tirol

Impressionen vom Kaiserjägerschießen 2010 am Berg Isel - Wolkersdorfer Reservisten starten für die Bundeswehr bei diesem renomierten Schießwettkampf in Tirol

österreich

Innsbruck 08.05.2010 Internationales Kaiserjägerschießen auf dem Berg Isel.  Wolkersdorfer Reservisten zeigen ihre Zielsicherheit beim prestigeträchtigen Militärschießwettbewerb des österreichischen Bundesheeres in Innsbruck.

Das Kaiserjägerschießen 2010 am Berg Isel – Wolkersdorfer Reservisten starten für die Bundeswehr bei diesem renomierten Schießwettkampf in Tirol

Bei herrlichem Kaiserwetter freute sich der Tiroler Kaiserjägerbund und des Österreichische Bundesheer über eine Rekordbeteiligung von über 100 Teams aus ganz Europa. Mit dabei die Wolkersdorfer Gebirgsjäger-Reservisten aus dem Rupertiwinkel um bei diesen Traditionswettbewerb mit dem österreichischen Sturmgewehr 77 und dem Steyr Mannlicher M95 ihre Zielsicherheit zu beweisen.

Unzählige Militäreinheiten, aktive als auch der Reserve, Polizei, Gendamerie aus unzähligen Nationen versuchen jedes Jahr hier ihr Können unter Beweiß zu stellen. So tummelten sich auf dem historischen Schlachtfeld am Berg Isel von 1809 heute unzählige Mannschaften um sich im friedlichen Wettstreit aneinander zu messen und sich gegenseitig auszutauschen. Neben farbenprächtigen Uniformen beherrschen Tarnmuster aus Frankreich, der Schweiz, den Beneluxstaaten, Dänemark, der Bundesrepublik, Polens, Ungarns, Italiens und anderer europäischer Nachbarn das Bild.

Alles in Allem ein gelungender Auslandswettkampf und ein super Tag! Kaiserjägerschießen 2011 wir kommen!
Verwandte Artikel
Aus den Ländern

22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch

Mit mehr als 190 Teilnehmern war der 22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch wieder ein Erfolg. Nach einem Jahr Pause und der Beschränkung als...

03.07.2022 Von Reservistenverband / Dirk Kemmerich

Tagung erweiterter Kreisvorstand

Der erweiterte Kreisvorstand Mittlerer Neckar des Reservistenverbandes tagte in den neuen Vereinsräumen der Reservistenkameradschaft Filder in Bernhausen. Als gute Gastgeber...

02.07.2022 Von sz

WICHTIGE TERMINÄNDERUNG – KAMERADSCHAFTSABEND VERSCHIEBT SICH UM EINEN TAG! -

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Der kommende RK MÜNSTER Kameradschaftsabend findet abweichend am 05. Juli 2022 statt. Grund: Die...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak