DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Schießsport

Büchsenschießen in den Chiemgauer Alpen




Wolkersdorfer Reservisten beim RAG Trainingsschießen in Unterwössen im Juli 2010

Wolkersdorfer Reservisten beim RAG Trainingsschießen in Unterwössen im Juli 2010

Wolkersdorfer Reservisten beim RAG Trainingsschießen in Unterwössen im Juli 2010

Wolkersdorfer Reservisten beim RAG Trainingsschießen in Unterwössen im Juli 2010

Wolkersdorfer Reservisten beim RAG Trainingsschießen in Unterwössen im Juli 2010

Unterwössen 15.07.2010 RAG Trainingsschießen in den Chiemgauer Alpen. Schießsporbegeisterte Wolkersdorfer Reservisten testen ihre neue Vereinsbüchse bei den Gebirgsschützen in Unterwössen.

Die neue Vereinbüchse macht sichtlich Spaß! Wolkersdorfer Reservisten beim RAG Trainingsschießen in Unterwössen im Juli 2010

Unter der Führung von RK-Vorstand Klaus Obermayer starteten eine kleine Schar wolkersdorfer Sportschützen nach Unterwössen, um dort in den zahlreichen Sportdisziplinen des Reservistenverbandes mit historischen Ordonanzwaffen oder modernen Sportgewehren zu trainieren. Highlight: der Test des neuen HK SL8 der RK Wolkersdorf – Waginger See. Die moderne Sportschießanlage der Gebirgsschützenkompanie Achental, beherbergt neben 4 x 100 Schießbahnen mit automatischer Zugeinrichtung, 4 weitere 25 m Pistolenstände und ein gemütliches Schützenstüberl. Nach Abschluss des Schießens ließ man den erfolgreichen Trainingstag mit einer ordentlichen Brotzeit im Schützenstüberl der Schießanlage ausklingen.

Ziviler Schießsport bei den Waginger See Reservisten

Die Sportschützen der RAG Schießsport Wolkersdorf – Waginger See trainierten regelmäßig gemeinsam mit ihren Kameraden der südostbayerischen Reservisten. Am Schießsport interessierten Reservisten eine Möglichkeit zu bieten, sich neben den allgemeinen Schützenschnurschießen im Rahmen der Förderung Militärischer Fähigkeiten weiterzubilden, ist der Auftrag der Reservisten-Arbeitsgemeinschaft Schießsport Wolkersdorf-Waginger See. Zu diesem Zweck sind mehrmals pro Monat RAG Schießtermine angesetzt. Neben dem sportlichen Großkaliberschießen nutzen die wolkersdorfer und lampodiner Reservisten und Sportschützen über den Winter die Möglichkeit in ihren Schützenvereinen, der SG „Schützenblut“ Lampoding oder den Schlossbergschützen Otting, aus denen sie 2006 entstanden waren, in der modernen Schießanlage im Gasthaus Rothlerwirt moderen Schießsport nach den Regeln des BSSB mit Luftgewehr und Luftpistole zu betreiben. Über die Sommermonate kommt Kleinkaliberschießen in Ulrichshögl dazu.
Verwandte Artikel

Erfolgreiche Teilnahme am 4-Tage-Marsch

Vom 16. bis zum 19.06.2022 führte die RK Arzfeld in Zusmmenarbeit mit der Kresigruppe Eifel einen 4-Tage-Marsch entlang der Grenzen...

28.06.2022 Von CR

Kriegsgräberpflegeeinsatz Fort de Malmaison vom 09.05. - 20.05.2022

6 Mitglieder der Landesgruppe Bremen und 4 Soldaten der Luftlandepionierkompanie 270 aus Seedorf trafen sich am 09.05.2022 um 5.45 Uhr...

28.06.2022 Von Fw d.R. Wilhelm Schultz / mp
Die Reserve

Volles Programm beim Schieß-Biwak der Gebirgsjäger-Reservisten

Diese Ergebnisse haben die Erwartungen weit übertroffen: 24 goldene und zwei silberne Schützenschnüre zählte am Schluss der Leitende des Schieß-Biwaks...

28.06.2022 Von Sebastian Krämer / red