DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Schießsport

Freundschaftschießen mit den Laufner Veteranen in Langmoos




Bildautor: K.Obermayer

Bildautor: K.Obermayer

Langmoos 17.11.2012 Freundschaftschießen der Waginger See Reservisten mit den Veteranen aus Laufen an der Salzach. Gemeinsamer Jahresabschluss der Reservistenarbeitsgemeinschaft Schießsport mit den Traunreuter Reservisten auf der Hubertusschießanlage Langmoos.

Anfang 2012 wechselten die Reservisten der RK Traunreut offiziell auf den Großkaliberschießstand der Hubertusschützen Langmoos. Für die Reservisten der GebJgRK Wolkersdorf – Waginger See ein klarer Standortvorteil für das Trainingsschießen der „GebJgRK-Scharfschützen“, verkürzte sich doch die Anfahrt nach Langmoos außerordentlich. Mit dem Schießen im Eschenforst zwischen Weibhausen und Hufschlag wurde für die jungen Wolkersdorfer eine hervorragende Gelegenheit geboten.
Neben 4 x 100 Meter Bahnen für Großkaliber stehen 5 x 50 Meter Kleinkaliber und ein 25 Meter Kurzwaffenstand zur Verfügung. Im halboffenen Stand, der versteckt an einem Hügelzug im Eschenforst liegt, können die schießsportbegeisterten Reservisten, Jäger und Sportschützen ihrer Passion nachkommen. Für das RAG Trainingsschießen wird jeweils am dritten Samstag nachmittag monatlich angeboten.

Bild rechts: Ein Laufener Reserivst am Gebirgsjägerkarabiner TU 33/40 (Foto Obermayer)

Freundschaftsschießen mit den Laufener Veteranen

Erstmals kamen auch Kameraden der Laufener Veteranen aus der RK Freilassing zum Schießen nach Langmoos. Mit den Laufener Reservisten unter der Führung von Stuffz.d.Res. Wolfgang Saloman vorbindet die Wolkersdorfer und Lampodinger Reservisten und Sportschützen eine inzwischen mehrjährige Freundschaft. Die Sommerschießen auf den Traditionsschießstand in Mayerhofen sollen langfristig zu Reservistenschießen für alle interessierten Schützen aus den Reservistenkameradschaften und Veteranenvereinen aus dem Chiem- und Rupertigau ausgebaut werden.

Als Highlight konnten die Wolkersdorfer und Laufener Reservisten einen historischen 30.M1 Carbine ausprobieren. Dieser beliebte amerikanische Kurzselbstladekarabiner versah nicht nur im II.Weltkrieg seinen Dienst bei der US Armee, sondern wurde von den Amerikanern auch ab 1949 von der Bayerischen Landespolizei oder den Anfang der 50ger Jahren als eine Art Ersatzarmee von den Allierten mit aufgebauten Bundesgrenzschutz geliefert. Er gehörte auch zur Erstausstattung der Bundeswehr, bevor er mehr und mehr in den Arsenalen verschwand. Der sehr kompakte und leichte Karabiner, litt zwar im Koreakrieg unter der Kälte wurde aber erst im Vietnammkrieg gegen das M16 ausgetauscht. Bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei hielt er sich sogar noch bis ca. 1972. Für den Laufener Reservisten StUffz.d.Res. Walther Hannemann, und ebenfalls Laufner und Lampodinger Sportschütze der SG „Schützenblut Lampoding“ ein besonderes Erlebnis, hatte er doch seine Grundausbildungswaffe erstmalig seit fast 50 Jahren wieder in der Hand.

Nach Abschluss des Schießens ließ man den erfolgreichen Trainingstag und Erfahrungsaustausch mit einer ordentlichen Brotzeit im Schützenstüberl der Schießanlage ausklingen.

Text und Fotos Klaus Obermayer

Verwandte Artikel

AUSSCHREIBUNG ZUM TAKTIK AUFBAUSEMINAR I – BEURTEILUNG DER LAGE, PLANUNG DER VERTEIDIGUNG VOM 10. – 12.03.2023 IN MÜNCHEN

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, bitte entnehmen Sie alle weiteren Details unter der Rubrik DOWNLOADS....

25.11.2022 Von Frank Wiatrak

AUSSCHREIBUNG GEFECHTSSTAND GRUNDAUSBILDUNG VOM 27. – 29.10.2023 IN DÜSSELDORF

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, bitte entnehmen Sie alle weiteren Details unter der Rubrik DOWNLOADS....

25.11.2022 Von Frank Wiatrak

Volles Haus beim Adventskonzert in Hildesheim

Nicht weniger als 700 Zuschauer konnte die Kreisgruppe Hildesheim beim Adventskonzert des Reservistenmusikzuges Niedersachsen in der St. Andreas Kirche in...

25.11.2022 Von HF d.R. Sascha Voß