DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Öffentlichkeitsarbeit

Gedenken am Hohen Kreuz




  • Von Klaus Obermayer, Hptm.d.Res. Kreisverbindungskommando Traunstein
  • 17.11.2018
  • Artikel drucken
GedenkenKreisverbindungskommandoKVKVolkstrauertag

Hufschlag / Traunstein 17.11.2018 Würdiges Gedenke für die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt auf dem Kriegsfriedhof Hohes Kreuz. Südostbayerische Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein laden zur Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertags 2018.

Eisiger Wind und Fackelschein am Hohen Kreuz am Steilufer der Traun oberhalb Traunstein. Mit der traditionellen Gedenkfeier am Hohen Kreuz gedachten das Kreisverbindungskommando Traunstein, die Traunsteiner Gebirgsschützen und zahlreiche Vertreter der örtlichen Krieger- Soldaten und Reservistenvereine den gefallenen, vermissten Soldaten und zivilen Opfern aller Völker und Nationen, die durch Krieg, Terror, Vertreibung und Gewalt ihr Leben verloren. Besonders in Zeiten wie diesen, wo es Strömungen gibt, die wieder die Gesellschaften spalten und zu Hass und Ausgrenzung beitragen, ist das Mahnen und das aufeinander zugehen im kleinen wie im großen von zentraler Bedeutung. In Fortführung der Tradtion des Verteidigungskreiskommandos 654 Traunstein laden die südostbayerische Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein unter der Führung von OTL Erwin Wudke und OTL Falk Neumann jährlich zu dieser Gedenkfeier ein. In würdigem Rahmen wurde auch dem aktuellen tragischen Unfalltod des Angehörigen des GebJgBtl 232 bei der NATO-Übung Trident Juncture gedacht, und der Bedeutung der Kameradschaft in solch schweren Situationen eine große Stütze für die Betroffenen.

Bild rechts: In stiller (Foto Obermayer)

Über das würdige Gedenken berichtet das Oberbayerische Volksblatt.
Hier gehts zum Bericht

Bild Links: Würdiges Gedenken der aus Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein, der Gebirgsschützen, der Vetreter der Stadt Traunstein und der Gemeinde Surberg, und zahlreichen Ortsvereinen am Hohen Kreuz (Foto Obermayer)

Text u. Bilder K.Obermayer, Kreisverbindungskommando Traunstein

Verwandte Artikel
Allgemein

Ü 60 - Stammtisch

Pünktlich um 19.00 Uhr konnte Vorsitzender Johann Wittmann 17 Mitglieder zum traditionellen monatlichen Stammtisch im Gasthaus Spitzenberger, Schiltorn begrüßen. Als...

06.10.2022 Von Reinhard Moser
Verband

WANTED ! PSKH-Beauftragter der Landesgruppe

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz sucht einen Beauftragten für PSKH.   Der Bewerber/die Bewerberin muss Mitglied  im Reservistenverband sein und mit der Abkürzung...

06.10.2022 Von Jürgen Metzger
Gesellschaft

Kriegsgräber-Sammlung 2022: Gemeinsam für den Frieden

Kriegsgräber-Sammlung 2022: Gemeinsam für den Frieden „Ort“. Die Gebirgsjägerbrigade 23 führt im Zeitraum vom 14. Oktober bis 1. November 2022...

06.10.2022 Von Volksbund