DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Gesellschaft

Gemütliche Blasmusik unter’m Wolkersdorfer Maibaum




Blasmusik zum Feierabend 2022 in Wolkersdorf am Waginger See - Zahlreiche Besucher beim Standkonzert der Blasmusik Kirchanschöring in der Hofmark Wolkersdorf am 19.07.2022

Bildautor: Johanna Glonegger

Zahlreiche Besucher bei genießen die Blasmusik zum Feierabend 2022 in Wolkersdorf am Waginger See

Bildautor: Johanna Glonegger

Blasmusik zum Feierabend 2022 in Wolkersdorf am Waginger See - Zahlreiche Besucher beim Standkonzert der Blasmusik Kirchanschöring in der Hofmark Wolkersdorf am 19.07.2022

Bildautor: Markus Stenger

Blasmusik zum Feierabend 2022 in Wolkersdorf am Waginger See - Zahlreiche Besucher beim Standkonzert der Blasmusik Kirchanschöring in der Hofmark Wolkersdorf am 19.07.2022

Bildautor: Johanna Glonegger

Blasmusik zum Feierabend 2022 in Wolkersdorf am Waginger See - Zahlreiche Besucher beim Standkonzert der Blasmusik Kirchanschöring in der Hofmark Wolkersdorf am 19.07.2022

Bildautor: Georg Roitner

Blasmusik zum Feierabend 2022 in Wolkersdorf am Waginger See - Zahlreiche Besucher beim Standkonzert der Blasmusik Kirchanschöring in der Hofmark Wolkersdorf am 19.07.2022

Bildautor: Georg Roitner

musikfest

Wolkersdorf am Waginger See 19.07.2022 Blasmusik zum Feierabend 2022. Gemütlicher Abend unter dem Wolkersdorfer Maibaum. Zahlreiche Gäste beim Standkonzert der Blaskappelle Kirchanschöring.

Schöne Klänge bei Blasmusik zum Feierabend 2022 in Wolkersdorf am Waginger See – Zahlreiche Besucher beim Standkonzert der Blasmusik Kirchanschöring in der Hofmark Wolkersdorf

Bei herrlichem Sommerwetter und wunderbar warmen Temperaturen konnten die Wolkersdorfer dieses Jahr das traditionelle Blasmusikkonzert am „Voigschdorfer Stachus“ feiern. Nach zwei Corona-COVID19 Pandemie-Jahren eine willkommen Gelegenheit mit Familie, Freunden und Bekannten einen gemütlichen Abend bei Blasmusik und einem kühlen Radler zu verbringen. Die Blasmusik zum Feierabend findet traditionell Mitte Juli als Gemeinschaftsaktion der Wolkerdorfer Dorfgemeinschaft unter Führung des Stopselclubs Wolkersdorf von Jakob Rehrl und der Blaßmusik Kirchanschöring statt. Das ganze Dorf hilft bei solchen Veranstaltungen unter Federführung vom Stopsler Vorstand Jakob Rehrl zusammen. Bänke, Küche, Schenke, Beleuchtung – alles muss vorbereitet werden. Das Dorf wird richtig herausgeputz.

Rekordbesucherzahl am Voigschdorfer Stachus

Zahlreiche Besucher bei genießen die Blasmusik zum Feierabend 2022 in Wolkersdorf am Waginger See

Die Vorbereitung hatte sich rentiert. Obwohl die Veranstaltung unter der Woche stattfand kamen viele Bewohner der umliegenden Ortschaften und Sommergäste in die alte Ritter und Ministerialen – Hofmarkt Wolkersdorf. Die Blasmusik Kirchanschöring spielte unter Leitung von Rüdiger Koslik ein schönes Konzert mit zahlreichen Stücken vom Böhmischen Traum bis zum Rainermarsch auf.  Zu den gemütlichen Klängen und guter Verpflegung feierte man bis spät in die Nacht und genoß einen wunderbaren Abend in Herzen von Wolkersdorf am Waginger See. Die Blaskapelle nutze den Abend für einige Ehrung und Auszeichnungen der jungen Musikanten.

Wolkersdorfer Reservisten sind natürlich mit dabei. Das Wappen des Wolkersdorfer Ritter und Ministerialen Geschlechts der Panicher zu Wolkersdorf und Gartenau wird mit Stolz geführt.

Man freut sich schon auf das große Musikantentreffen mit dem  10jährigen Jubiläum „der Wieslharigen“ am 13. August 2022 im Brechelbad Wolkersdorf, was sich die Wolkerdorfer Reservisten und ihre Freunde und Familien sicher auch nicht entgehen lassen.

Lang wurde unter dem Maibaum gefeiert!
Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Eine halbe Milliarde Euro für die Bearbeitung von Altlasten

Wenn es in Deutschland um die Beseitigung von Kampfmittelfunden geht, denken die meisten Menschen sofort an die Bundeswehr. Doch tatsächlich...

16.08.2022 Von Stefan-Thomas Klose (PIZ SKB)
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 33

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

16.08.2022 Von Sören Peters
Allgemein

Reservisten erfüllen den Wunsch der Partnerstadt Ostroleka

Am 15. August 2022, dem „Tag der polnischen Armee“, legten Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen am Ehrenmal der polnischen Armee auf...

15.08.2022 Von Markus Schwänen