DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Aus der Truppe

Informations- und Lehrübung des Sanitätsdiensts der Bundeswehr 2019

Feldkirchen 22.Mai 2019. Informations- und Lehrübung des Sanitätsdiensts der Bundeswehr 2019. Oberbayerische Reservisten der Kreisverbindungskommandos verschaffen sich einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit des Sanitätsdiensts auch mit Hinblick auf die Zivil-Militärische Zusammenarbeit.

  • Von HFw.d.R. Edurard Ratliff, KVK Berchtesgadener Land
  • 22.05.2019
  • Artikel drucken
KreisverbindungskommandoSanitätsdienstZivil-Militärische Zusammenarbeit

Feldkirchen 22.Mai 2019. Informations- und Lehrübung des Sanitätsdiensts der Bundeswehr 2019. Oberbayerische Reservisten der Kreisverbindungskommandos verschaffen sich einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit des Sanitätsdiensts auch mit Hinblick auf die Zivil-Militärische Zusammenarbeit.

Spezielle Ausrüstung und viel interessantes gab es zu sehen.

Vom 14. bis 23.Mai fand in der Gäuboden-Kaserne in Feldkirchen beim Sanitätslehrregiment die INFORMATIONS- UND LEHRÜBUNG DES SANITÄTSDIENSTES DER BUNDESWEHR statt. Am 21. war der Besuchstag im Rahmen Zivil-Militärischen-Zusammenarbeit des Landeskommandos Bayern mit anberaumt. So waren, um nur zwei von vielen Kreisverbindungskommandos (KVK) zu nennen, die KVK Berchtesgadener Land und Traunstein, an diesem Tag dabei. Nach einem Vortrag zur Rettungskette und den Behandlungsebenen ging es mit dem Bus auf den TrpÜbPl. Dort wurde eine dynamische Vorführungen mit folgen Punkten vorgestellt.

  • Taktische Verwundetenversorgung
  • Geschützter Verwundetentransport
  • Rettungsstation
  • Luftlanderettungszentrum
  • Rettungszentrum, enhanced
  • Verwundetendekontamination
Information aus erster Hand von fachkundigen Sanitätssoldaten

Danach folgte auf einer weiteren Station die Statische Vorführungen mit den Vorstellungen

  • Geschützte Verwundetentransportmittel
  • Medizinischer ABC-Schutz
  • Wasseraufbereitungsanlage
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Besichtigung der Elemente der dynamische Stationen
Schau von Mobile Sanitätsausrüstung aller Art

Somit konnte sich jeder einzelne Teilnehmer ein Bild machen wie umfangreich die Leistungsfähigkeit des Sanitätsdienstes der Bundeswehr ist. Auf diesem Weg noch einmal Danke an alle eingebundenen und darstellenden Personen. Man will nicht eure hervorragende Leistung in Anspruch nehmen aber sollte der Fall eintreten ist man (auch Frau) bei euch am besten aufgehoben und versorgt.

Verwandte Artikel

Beim Militärwettkampf mit Eintopf-Essen Gutes getan

Bei Weihnachtsbasar Spendenscheck ans Bundeswehr-Sozialwerk übergeben Mit einem Militärwettkampf Gutes für benachteiligte Mitmenschen tun? Das war beim „38. Internationalen Mönchengladbacher...

27.11.2022 Von Richard van Lipzig
Öffentlichkeitsarbeit

In Essen : Gedenken, Erinnern und Einsatz für den Frieden

Unter diesen Leitworten des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge beteiligten sich auf ausdrücklichen Wunsch des Essener Oberbürgermeisters Thomas Kufen Reservisten der RK...

27.11.2022 Von Falko Grunau

Friede in allen Herzen

  Mit dem Schimmer der Adventkranz-Kerzen leuchtet Friede stets in allen Herzen! Doch kaum vorbei die Weihnachtszeit, herrscht darin wieder...

26.11.2022 Von Johann Schetzkens