DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Schießsport

Mauser-Trainingsschießen im Eschen




Der malerische Schießstand der Hubertusschützen aus Hufschlag, eine ideale Trainingsmöglichkeit für die südostbayerischen Reservisten rund um die alte Garnisonsstadt Traunstein

Bildautor: K.Obermayer

Für die Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger ein Schießen mit der Legende. Mit dem Mauser K98 in Langmoos

Für die Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger ein Schießen mit der Legende. Mit dem Mauser K98 in Langmoos

Langmoos / Traunstein 30.06.2016 Gemeinsames RAG Trainingsschießen GebJgRK Wolkersdorf – Waginger See, RK Ruhpolding und der RAG Gebirgsflugabwehrregiment 8 Traunstein auf der Hubertus-Sportschießanlage im Eschenforst bei Traunstein.

Der malerische Schießstand der Hubertusschützen aus Hufschlag, eine ideale Trainingsmöglichkeit für die südostbayerischen Reservisten rund um die alte Garnisonsstadt Traunstein

Gemeinsam mit den Ruhpoldinger Reservisten und den befreundeten Reservisten der RAG Gebirgsflugabwehrregiment 8 Traunstein starteten ein knappes Duzend schießsportbegeistere Reservisten der GebJgRK Wolkersdorf – Waginger See unter Leitung des wolkersdorfer RK-Chefs Hptm.d.Res. Klaus Obermayer kurzfristig nach Langmoos bei Weibhausen in den Eschen auf die malerische zivile Groß- und Kleinkaliberschießanlage des Bayerischen Sportschützenbundes der Hubertusschützen Hufschlag. Neben 4 x 100 Meter Bahnen für Großkaliber stehen hier 5 x 50 Meter Kleinkaliber und ein 25 Meter Kurzwaffenstand zur Verfügung. Im halboffenen Stand, der versteckt an einem Hügelzug im Eschenforst liegt, können die schießsportbegeisterten Reservisten, Jäger und Sportschützen ihrer Passion nachkommen. Für das außertourliche RAG Trainingsschießen werden die Gästeschießzeiten der SG Hubertus Langmoos am Donnerstag von 14.00 – 19.00 Uhr und am Samstag von 08.00 – 12.00 Uhr genutzt.

Schwerpunkt: Trainingsschießen mit Ordonanzgewehren

 

 

 

Für die Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger ein Schießen mit der Legende. Mit dem Mauser K98 in Langmoos

Dieses Mal lag der Schwerpunkt beim Schießen mit Ordonanz- und Repetiergewehren. So hatten die Wolkersdorfer Reservisten Gelegenheit mit Klassikern wie dem deutschen Mauser K98k, der nun über 110 Jahre im Dienste der deutschen Streitkräfte steht und noch heute im Wachbataillon geführt wird, dem Schwedenmauser, dem Mossin Nagant aber auch mit der modernen Zivilversion des aktuellen Sturmgewehrs der Bundeswehr HK SL8, oder dem nagelneuen Sig Sauer 516 Patrol, das als DMR (Designated Marksman Rifle), derzeit bei den MSK und den Feldjägern erprobt wird, sportlich auf die Jagd nach Ringen zu gehen. Zahlreiche Ergebnisse konnten unter der strengen Aufsicht der Ausbilder erzielt werden, und durch etliche Handgriffe Schießfehler abgestellt werden. Aufgrund der sehr guten Resonanz werden solche außerordentlichen Trainingsschießen auch in Zukunft angeboten werden.

 

Verwandte Artikel

WICHTIGE TERMINÄNDERUNG – KAMERADSCHAFTSABEND VERSCHIEBT SICH UM EINEN TAG! -

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Der kommende RK MÜNSTER Kameradschaftsabend findet abweichend am 05. Juli 2022 statt. Grund: Die...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak

DIE RES INFO 2. HALBJAHR 2022 MIT GRUSSWORT AN UNSEREN NEUEN KREISORGANISATIONSLEITER LIEGT AB SOFORT VOR

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, die neue RES INFO 2. Halbjahr 2022 ist ab sofort unter der Rubrik DOWNLOADS...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak

NEUES SERVICEANGEBOT DER RESERVISTENKAMERADSCHAFT MÜNSTER

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die Reservistenkameradschaft Münster bietet ab sofort einen weiteren ergänzenden Informationsservice für Ihre Mitglieder: Ab...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak