DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Militärische Aus- und Weiterbildung

Mit den Finnischen Kameraden weltweit gemeinsam unterwegs




Wolkersdorfer Reservisten beim Finnischen Resul Four Day March - World Wide Remote Walking Event 25.-29. Mai 2022

Blick von der Bäcker Alm in Inzell auf die Chiemgauer Alpen. Herrlicher Ausblick für die Wolkersdorfer Reservisten beim Finnischen Resul Four Day March - World Wide Remote Walking Event 25.-29. Mai 2022

Die Bäcker Alm in Inzell. Wolkersdorfer Reservisten beim Finnischen Resul Four Day March - World Wide Remote Walking Event 25.-29. Mai 2022

Wolkersdorfer Reservisten beim Finnischen Resul Four Day March - World Wide Remote Walking Event 25.-29. Mai 2022

Wolkersdorfer und Ruholdinger Reservisten treffen sich beim Finnischen Resul Four Day March - World Wide Remote Walking Event 25.-29. Mai 2022 am Tachinger See

Fleißiger Bieber am Tachinger See beim Finnischen Resul Four Day March - World Wide Remote Walking Event 25.-29. Mai 2022

Wolkersdorfer Reservisten beim Finnischen Resul Four Day March - World Wide Remote Walking Event 25.-29. Mai 2022

finnlandmarschremote marsch

Inzell / Hohenbergham 26.05.2022 RESUL FOUR DAY MARCH 2022 – Wolkersdorfer Reservisten beteiligen sich zweiten Mal am 4tägigen weltweiten virtuellen Marsch-Events des finnischen Reservesportverbands im Herzen des Rupertiwinkels. Teil 1

Fleißiger Bieber am Tachinger See beim Finnischen Resul Four Day March – World Wide Remote Walking Event 25.-29. Mai 2022

Finnland – Land der Tausend Seen – und bekannt für seine auf Reservisten basierende Landesverteidigung. Und aufgrund des geplanten Nato-Beitritts Finnlands und Schwedens im akteullen Focus. Aufgrund der Einladung des finnischen RESUL zur dritten Auflage des virtuellen 4 tägigen Marsch-Events und der bei den Waginger See Reservisten schön langsam entstehenden Begeisterung für diese Art von Wettbewerben und regelmäßigen Remote Trainingsmärschen und Virtuellen Wanderungen, wie die „UN-Blauhelm Wanderung um die Hofmark Wolkersdorf“ , starten über den von Veranstalter vorgegebenen Zeitraum von Donnerstag 26.05.22 bis Sonntag 29.05.2022. Von mindestens 10km bis maximal 160km konnten die Marschierer verschiedene Stufen erreichen und digital auf der modernen Seite www.resulfourdaymarsch.fi mit GPS und Fotos rauf laden.  Die Teilnahme erfolgt einzeln, in Gruppen, jeder wie er will und kann, weltweit.

Positives Beispiel Finnland’s Reserve

Bergmarsch auf die Bäcker Alm beim Finnischen Remote Wettkampf RESUL FOUR DAY Marsch 2022

Der RESUL FOUR DAY MARCH war 2020 als Ersatzveranstaltung für den ausgefallenen Nimwegen Marsch entstanden. Aufgrund der extremen Resonanz und ein modernes Organisationskonzept beteiligten sich über 1200 Starter an dieser Veranstaltung. Warum ein Remote-Marsch? Ganz klar: Den finnischen Organisatoren war es wichtig, auch in und jetzt nach den Corona-Zeiten Fitness und militärische Marschfähigkeit zu fördern. Zudem sollte auch in Finnland die Zivilbevölkerung zu mehr Bewegung motiviert werden. Das RESUL-Team setze dabei auf GPS-Tracking-Apps und Social Media, nicht nur um Strecken und Ergebnisse aufzuzeichnen, sondern um Militärsport und Märsche national und international zugänglich zu machen. Von den zahlreichen Finnischen Reserve-Verbänden unter Federführung des  National Defence Training Association of Finland, (MPK) wie den mit den Wolkersdorfer Reservisten befreundeten Finnischen Kameraden der Sipoon Reserviläiset ry, aus dem Süden Finnlands werden regelmäßig derartige Veranstaltungen wie Remote Mil Trainingsmärsche, Fitnesstrainings vergleichbar mit IGF/KLF Aktivitäten aber auch die klassischen Militärischen Ausbildungsinhalte im Gefechtsdienst, Biwak, Zivil-Militärische Ausbildungen, aber auch den sogenannten SRA Schießsport angeboten, um fit und in Übung zu bleiben.

Marschrouten der 1. Etappe der Wolkersdorfer Reservisten

Wolkersdorfer Reservisten beim Finnischen Resul Four Day March – World Wide Remote Walking Event 25.-29. Mai 2022 oberhalb von Tettenhausen am Tachinger See

Am Donnerstag morgen starte man von Adlgass in Inzell aus auf die Bäcker Alm. Eine nette 7km Almtour mit den Kindern, wo man einige Kameraden der GebJgRK Traunstein traf.  Am Abend ging es dann unter der Leitung von OG.d.R. Christian Schwaiger von Hohenbergham aus über Gessenhausen an den Tachinger See auf  eine 12 km lange Abendrunde am Tachinger See entlang. Hier traf man durch Zufall alte Kameraden der RK Ruhpolding. Ein nettes Wiedersehen nach der langen Corona-Zeit. Von dort marschierte man in der Abendsonne zurück nach Süden nach Tettenhausen . Mit Gesprächen über Wissenswertes über die Finnische Reserve und deren Ausstattung verging die Zeit sehr schnell. Von dort ging es weiter über Bicheln zurück nach Hohenbergham Im Sonnenuntergang erreichte man den Ausgangspunkt Hohenbergham, wo eine kleine Verpflegungsstation auf die Marschierer wartete.

 

Wolkersdorfer und Ruholdinger Reservisten treffen sich beim Finnischen Resul Four Day March – World Wide Remote Walking Event 25.-29. Mai 2022 am Tachinger See

Die nächste gemeinsame Etappe am 3. Marschtag für Samstag 28.05.2022 auf eine Rundtour unter Führung von Major d.R. Klaus Obermayer rund um die Hofmarken Wolkersdorf und Lampoding.

Spaß am Marschieren und Wandern rund um den Waginger See

Unsere Heimat um den Waginger- und Tachinger See im Herzen des Rupertiwinkels bietet zahlreiche Möglichkeiten Natur, Landschaft, Menschen und Tiere zu Fuß zu erleben. Seit dem Corona COVID19 Lockdown Frühjahr 2020 starten die Wolkersdorfer Reservisten regelmäßig zu virtuellen Wanderungen / Remote Märschen rund um unsere Heimatdörfer oder zu gemütlichen Alm- und Bergwanderungen mit unseren Familien und Kindern in den Chiemgauer- und Berchtesgadener Alpen.  Auch in schwierigen Zeiten gemeinsam virtuell mit marsch- und wanderbegeisterten Kameradinnen und Kameraden weltweit. Quasi International unterwegs von Dahoam z’Voigschdorf aus!

 Panorama Webcam Waginger See   Wandern am Waginger See

Verwandte Artikel

ZU GAST IN WESEL ZUM DREITÄGIGEN INFANTERIEAUSBILDUNGSBIWAK 21. BIS 23. OKTOBER 2022 – EINE VERANSTALTUNG DES LANDESKOMMANDO NRW – AUSGEFÜHRT DURCH DIE KREISGRUPPE RHEIN – RUHR – Letzter TEIL 8

…. Nachdem sich die Kameraden vom nächtlichen Kampfeinsatz ein wenig erholt haben, erfolgt eine Ansage unseres Gesamtleitenden. Mit Ausschalten des...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ZUR BEACHTUNG! LOKALITÄT DER RK MÜNSTER KAMERADSCHAFTSABENDE ÄNDERT SICH AB JANUAR 2023 FÜR ZUNÄCHST 3 MONATE

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die RK MÜNSTER Kameradschaftsabende werden ab Januar 2023 für zunächst 3 Monate probeweise in...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ERINNERUNG ZUM ANMELDESCHLUSS 11.12.2022 ZUR WEIHNACHTSFEIER DER RK MÜNSTER AM 17.12.2022 IN MÜNSTER HILTRUP

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, BITTE BEACHTET HIER DEN ANMELDESCHLUSS: 11.12:2022 ! Alle Infos zu dieser RK MÜNSTER Veranstaltung...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak