DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Schießsport

Mit den Jägersleut beim Trainingsschießen…




Für Jungjäger und Reserve-Gebirgsjäger gleichermasen interessant: Sportschießen in Unterwössen

Bildautor: K.Obermayer

Unterwössen 19.03.2011. Trainings- und Vergleichsschießen der wolkersdorfer Reservisten und der regionalen Jungjäger auf der modernen Sportschießanlage in Unterwössen.

Für Jungjäger und Reserve-Gebirgsjäger gleichermasen interessant: Sportschießen in Unterwössen

Fast jeden Monat versammeln sich Reservisten aus dem ganzen Chiemgau in Unterwössen, um ihrem Hobby dem Schießsport auf dem sehr guten BSSB-Großkaliberschießstand nachzukommen. Die Reservisten der RK Traunreut, der SLG Surtal und auch die jungen Reservisten vom Waginger See nutzen diese Schießanlage seit einigen Jahren für ihre RAG Schießen mit Großkaliberwaffen. Dieses mal konnte man als Gäste einige Jungjäger am Stand begrüßen. Hierbei war der Vergleich der spezifischen jagdlichen uns zivilschießsporttechnischen Ausrüstung von besonderem Interesse für die Reservisten. So konnte man unter anderem den moderen Repetierer Blaser R93 ausgiebig testen. Eine Waffe die mit ihrer hohen Präzision gewaltig beeindruckte. Die moderne Sportschießanlage der Gebirgsschützenkompanie Achental war hierfür der ideale Rahmen. Die Jäger zeigten sich hingegen beim Schießen mit den modernen HK SL8, der Zivilversion des G36 der Bundeswehr stark begeistert. Nach Abschluss des Schießens ließ man den erfolgreichen Trainingstag und Erfahrungsaustausch mit einer ordentlichen Brotzeit im Schützenstüberl der Schießanlage ausklingen.

Verwandte Artikel
Die Reserve

DRM: Militärpatrouille wird zum „Wasser-Marsch“

Nach der Hitzeschlacht in der Senne zum Auftakt der Deutschen Reservistenmeisterschaft (DRM) gab es am (heutigen) Freitag die große Abkühlung....

24.06.2022 Von Redaktionsteam DRM
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 25

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

24.06.2022 Von Sören Peters
Die Reserve

Neuwahlen in der RK Schweinheim

Am Freitag, den 17. Juni fand die durch die Coronaauflagen verspätete Mitgliederversammlung mit Neuwahlen statt. Manuel Fäth begrüßte als Vorsitzender...

24.06.2022 Von Tobias Maidhof