DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Ruhpolding / Chiemgau Arena 21.01.2012. Wolkersdorfer Reservisten gelingt ein Überraschungdebüt bei der Bayerischen Reservisten Biathlonmeisterschaft 2012 in den Chiemgauer Alpen.

Zur diesjährigen Reservistenbiathlonmeisterschaft fand in der neu gestalteten Chiemgau-Arena/Ruhpolding ein besonderer Wettkampf statt: Nachtsprint im Flutlicht über 7,5 km. Auf der frisch präparierten Weltmeisterschaftsstrecken kurz vor der Biathlon-Weltmeisterschaft konnten nun die bayerischen Reservisten in einem spannenden Nacht-Biathlon-Rennen ihr Können zeigen.

Der Auftrag an die Sportler: Rasanter Nachtsprint über 7,5km; Dies bedeutete nach 2,5 km Langlauf in der Freistiltechnik Schießen mit KK-Biathlon-Spezialgewehren stehend – nach weiteren 2,5 km Schießen stehend, danach abschließende 2,5 km bis zum Zieleinlauf. Die Gewehre verblieben dabei aus Sicherheitsgründen am Stand.

Hoher Anspruch an Wettkämpfer und Organisatoren

Die Witterungsbedingungen verlangten den freiwilligen Funktionern unter Wettkampfleiter OStFw.d.Res. Hans NIEDERBERGER alles ab. Andauernder Schneeregen und Windböen erschwerten die Loipenpräparierung und das Anschießen. Dennoch wurde pünktlich gestartet und es wurde sogar kurze Zeit später sternenklar – ein Zeichen, dass die Reservisten an höherer Stelle einen Stein im Brett haben müssen…..

Bild rechts: Ein harter Kampf bei Nacht – Zweikampf am „Kamelbuckel“ zwischen den Reservisten aus ganz Bayern um jeden Meter

Bild links: OG d.R. Tom WILDENHOF (re.) mit einem Konkurrenten von der RK Tacherting bei der Streckenbesichtigung
Bild rechts: OG d.Res. Albert WARREN – „Alei“ – beim Schießstandeinlauf

Erfolgreiches Biathlon Debüt der Waginger See Reservisten

Unerwartet viele Starter fanden sich für die GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See ein. Und so haben wir erst zwei Tage zuvor die Mannschaftsaufstellung abgeschlossen. Der Lauf selbst war machbar, aber dennoch – bei ungewohntem Kunstlicht – eine Herausforderung. Das Schießen musste mit ungewohnten Waffen absolviert werden, wobei pro Fehlschuss eine Strafzeit zu Buche schlug. Der Wettkampf konnte demgemäß auch dem läuferisch nicht so trainierten, aber umso mehr schießtechnisch versierten Teilnehmer einen Stockerlplatz verschaffen. Die Kombination aus dem Langlauf-Sprint und dem zielgenauen Schießen mit KK-Wettkampfwaffen auf 50 Meter im Stehen oder Liegen stellt höchste Anforderungen an die Reservisten.

Bild rechts: Die Wolkersdorfer Skijäger-Abteilung auf dem Schießstand beim Anschlag liegend

Wolkersdorfer Erfolge bei der Bayerischen Reservisten Biathlonmeisterschaft 2012

Insgesamt 4 Mannschaften zu je 3 Läufern konnten folgende Platzierungen für unsere GebJgRK Wolkersdorf – Waginger See verbuchen:

Ergebnisse Mannschaften

Mit einem 3. Platz in der Mannschaftwertung von 17 Biathlonmannschaften bei dieser Bayerischen Meisterschaft gelingt der Wolkersdorfer Skijägerabteilung ein gewaltiger Auftakterfolg. Die beiden anderen Mannschaften erreichen mit einer soliden Leistung einen ebenfalls sehr beachtenswerten 8. und 10. Platz in der Mannschaftswertung.

Bild links: Mannschaftswertung
– eingerahmt von Kdr. OTL SPIETH und Bgm. PICHLER –
kniend die Starter der GebJgRK, OG d.R. WILDENHOF und HG d.R. HÄUSLAIGNER

Weitere Erfolge in der Biathlon-Sprint Einzelwertung

In den Einzelwertungen konnten die Wolkersdorfer Biathleten mit hervorragenden Leistungen den Erfolg ihres hohen Trainingspensums voll auskosten. Bei seinem Debüt konnte sich Obergefreiter der Reserve Florian Prambs den 3. Platz in der Allgemeinen Klasse sichern. Hauptgefreiter der Reserve Christian Eder dominierte die Altersklasse I mit einer beeindruckenden Leistung.

Bild links: Einzelwertung Allgem. Klasse Platz 3 OG d.R. Florian PRAMBS (2.v.r.)
Bild rechts: Einzelwertung AK I Platz 1 HG d.R. Christian EDER (li.)

Fazit:

Wer hätte das gedacht, in so kurzer Zeit biathlonbegeisterte Sportkameraden für die GebJgRK zu gewinnen. Die Trainingsanstrengungen in der StO-Biathlonanlage des GebJgBtl.232 auf dem Sillberg in den vorangegangenen Monaten haben sich also gelohnt. Ein idealer Trainingswettkampf um die Kameraden für die IDSM 2012 aufeinander abzustimmen und um weitere Wettkämpfe in Angriff zu nehmen.
Fotos: Bernd Koller Bea IT KG Obby SO
Text: Thomas Wildenhof, Bea Skijäger/Biathlon

Wir Skijäger lassen wieder von uns hören……….
Hurra de Gams!!
Fro us est ubicum que summus

Verwandte Artikel

Familientag der Kreisgruppe Göttingen

Die Kreisgruppe Göttingen veranstaltet am 23.07.2022 unter Federführung der Reservistenkameradschaft Berka eine Familientag am Freizeitgelände Hopfenberg. Mitwirkende des Familientages sind...

06.07.2022 Von Markus Vidovic
Die Reserve

Jahreshauptversammlung 2022 und neuer Vorstand

Am 2. Juni fand die Jahreshauptversammlung der RK Eichstätt statt mit Entlastung und Neuwahlen des Vorstands. Michael Buchner wurde als...

06.07.2022 Von Peter Maier
Militärische Aus- und Weiterbildung

Orts- und Häuserkampf

Am 25.06. führte die Kreisgruppe Würzburg eine Ausbildung „Orts- und Häuserkampf“ unter der Leitung von OTL d. R. Stadtmüller durch....

06.07.2022 Von Michael Hörner