DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Militärische Aus- und Weiterbildung

RSU-Kompanie Oberbayern unter neuem Kommando




  • Von Hptm d.R. M. Scheller u. Hptm.d.R. K.Obermayer
  • 07.10.2016
  • Artikel drucken
heimatschutzrsuRSU-Kompanie

Murnau 07.10.2016 Die Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie Oberbayern bekommt einen neuen Kompaniechef. OTL.d.Res. Artur Landenberger löst OTL.d.R. Dr. Burkhard Scholz an der Spitze der RSU Oberbayern ab.

Aus den Händen von OTL Claus, dem stellvertretendem Kommandeur des Regionalstabs für Territoriale Aufgaben Süd des Landeskommandos Bayern, empfing OTL d.R. Artur Landenberger den Kompaniewimpel. Mit diesem symbolischen Akt übernahm der neue Kp-Chef das Kommando über die „Oberbayern“.

Der bisherige Kp-Chef OTL d.R. Dr. Burkhard Scholz musste schweren Herzen seinen Posten aufgeben. Selbst auf die Anwesenheit zur Kommandoübergabe musste er aus beruflichen Gründen verzichten. Die Soldaten der RSU-Kompanie Oberbayern dankten ihren ehemaligen Chef für seine Arbeit und hoffen ihn bald wieder in unserer Mitte begrüßen zu können.
OTL d.R. Landenberger ist ein Mann der ersten Stunde und vielen als Zugführer des UstgZuges bekannt. Als gelernter Gebirgsjäger wird er weiterhin die Gebirgsausbildung, Sommer wie Winter, in unserer Kompanie vorantreiben. In der RSU-Kompanie Oberbayern sind zahlreiche Reservisten der Kreisgruppe Oberbayern Südost als militärische Heimat beordert und üben hier regelmäßig.

Die Kreisgruppe Oberbayern Südost wünscht dem neuen RSU-Kompaniechef alles Gute im neuen Kommando:
Horrido Joho.

Text u. Fotos Hptm d.R. M. Scheller u. Hptm.d.R. K.Obermayer

Verwandte Artikel
Die Reserve

Raus aus der Komfortzone

Eigentlich wollten Sabrina und Massimo A. nur ihren Sohn zur Karriereberatung begleiten. Nun lassen sich beide zu Reservisten ausbilden....

17.08.2022 Von Detlef Struckhof
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 33

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

17.08.2022 Von Sören Peters

„Tag der Reservisten“ erfolgreich

Endlich wieder ein „Tag der Reservisten“ der Kreisgruppe Weserbergland! Nach zwei Jahren Unterbrechung wie gewohnt in der guten Stube der...

16.08.2022 Von Christian Günther