DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Militärische Aus- und Weiterbildung

Start in die Wettkampfvorbereitung




Lampoding 03.04.2014 Erster FMF-Ausbildungsabend Waginger See. Wolkersdorfer Reservisten starten mit der Vorbereitung auf die Zivil-Militärischen Vergleichswettkämpfe im Sommer 2014

Wolkersdorfer Reservisten beim Bau einer Seiltrage

Die FMF-Ausbildungsabende am Waginger See dienen der Vorbereitung der Teilnahme der südostbayerischen Reservisten an den Militärpatrouillenwettkampfen im Landeskommando Bayern andererseits versucht man mit ZMZ-orientierten Ausbildungsteilen die Zusammenarbeit mit den regionalen Hilfsorganisationen wie Freiwillige Feuerwehr, Rotes Kreuz und Wasserwacht das neue Aufgabengebiet im Bereich des Heimat u. Katastrophenschutzes voranzutreiben. . Logistisch unterstützt durch den Feldwebel für Reservistenangelegenheiten in Bad Reichenhall und die Kreisgeschäftsstelle in Traunstein hat die GebJgRK Wolkersdorf – Waginger See hier eine Vorreiterrolle übernommen, um rk-unabhängig interessierte Reservisten aus dem Chiem- und Rupertigau auf die sportlich militärischen Geschicklichkeits- und Vergleichswettkämpfe im In- und Ausland vorzubereiten und ZMZ-Aufbauarbeit vor Ort zu betreiben.

Bild rechts: Wolkersdorfer Reservisten beim Bau einer Seiltrage

Vorbereitung auf anspruchsvolle Militärpatrouillenwettkampfe in Nieder- und Oberbayern im Frühsommer 2014

Der FMF-Ausbildungsabend im Feuerwehrhaus Lampoding diente zunächt der Planung der Wettkampfvorbereitung auf die beiden Bezirkswettkämpfe im Niederbayerischen Triftern Mitte Mai und auf den Oberbayerischen Bezirkswettkampf in Fürstenfeldbruck im Juni. An der Ausbildung waren neben Wolkersdorfer Reservisten auch Wettkämpfer der RK Ruhpolding beteiligt. Die Wettkämpfe des Sommers dienen hauptsächlich Themen vor den Szenarien des Heimat- und Katastrophenschutzes der Reservisten in den Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräften wie sie in den letzten beiden Jahren im Landeskommando Bayern entstanden sind.

Funkübung und Fahrzeugerkennung

Bei einer praktischen Fernmeldeausbildung unter der Leitung von Hptm.d.Res. Klaus Obermayer mit neu angschafften CB-Funkgeräten konnten die Wolkersdorfer und Ruhpoldinger Reservisten ihre Grundkenntnisse in der Funkbetriebssprache auffrischen, und gleichzeitig die Reichweite der neuen Geräte im Gelände östlich des Waginger Sees austesten. In der zweiten Station des Abends musten die Reserve-Gebirgsjäger ihr Können bei der Identifikation von aktuellen Fahrzeugen der Bundeswehr unter Beweis stellen, was bei der Vielzahl der verschiedenen Rad und Ketten-Fahrzeugtypen des Führparks des Deutschen Heeres, der Luftwaffe und Streitkräftebasis durchaus schwierig sein kann.

Mit einem Ausblick auf die nächsten FMF-Ausbildungsabende ging die Veranstaltung im Lampodinger Feuerwehrhaus planmäßig zu Ende.

Bild links: Ein GTK Boxer der Reichenhaller Gebirgsjäger -Eine imposante Erscheinung (Quelle: Heer/Sebastian Zäch)

Text: K.Obermayer

Verwandte Artikel

38. IMM | Bühnenprogramm am Schloss Rheydt

Bühnenprogramm in und um Schloss Rheydt 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr   11.30 Uhr        Opening, Auftritt der Band „Peter...

26.09.2022 Von Richard van Lipzig

Franken-Post XVIII. ist da

Die erschienene Franken-Post XVIII. berichtet über Aktivitäten aus Franken mit den Reservistenkameradschaften Heilbronn, Bad Wimpfen, Tauberbischofsheim, über einen Einsatz Kriegsgräberpflege...

26.09.2022 Von Hartmut Wilhelm
Die Reserve

Zusätzliches Heimatschutzregiment wird in Niedersachsen aufgestellt

Die Bundeswehr stärkt ihre territorialen Strukturen und stellt ein zusätzliches Heimatschutzregiment auf. Die ursprünglichen Planungen hatten fünf Regimenter in Berlin,...

26.09.2022 Von Redaktion