DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Schießsport

Stephanischießen bei den Militär- und Polizeischützen im Salzachtal




Wolkersdorfer Sportschützen finden ideale Trainingsbedingungen auf der Schießsportanlage der SLG Traunstein in Fridolfing

Bildautor: K.Obermayer

Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger beim Stephanischießen bei den Militär- und Polizeischützen im Salzachtal

Bildautor: K.Obermayer

Wolkersdorfer Sportschützen finden ideale Trainingsbedingungen auf der Schießsportanlage der SLG Traunstein in Fridolfing

Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger beim Stephanischießen bei den Militär- und Polizeischützen im Salzachtal

Bildautor: K.Obermayer

Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger beim Stephanischießen bei den Militär- und Polizeischützen im Salzachtal

Bildautor: K.Obermayer

Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger beim Stephanischießen bei den Militär- und Polizeischützen im Salzachtal

Bildautor: K.Obermayer

Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger testen spannende Disziplinen des BDMP

Bildautor: K.Obermayer

schießsport

Fridolfing 28.12.2010. Jahresabschlusstraining der RAG Schießsport Wolkersdorf – Waginger See auf dem BDMP-Kurzwaffenstand der SLG Traunstein in Fridolfing im Salzachtal.

Wolkersdorfer Sportschützen finden ideale Trainingsbedingungen auf der Schießsportanlage der SLG Traunstein in Fridolfing

Kurzfristig machte sich eine kleine Schar wolkersdorfer Reservisten auf Einladung eines ihrer Kameraden, der auch aktiver Schütze bei der Schießleistungsgruppe Traunstein ist, nach Fridolfing auf dem BDMP-Schießstand zu einem letzten RAG Schießen im Jahr 2010 auf. Das Wolkersdorfer begannen nach kurzen Vorbereitungen mit dem Training. Unter der Aufsicht RAG Leiters HGefr.d.R. Florian Georg und des BDMP-Schießleiters HGefr.d.R. Florian Stief wurden zunächst diverse Kurzwaffendisziplinen des Reservistenverbandes geschossen. Später führte er einige der interessanten dynamischen Diziplinen des Bundes der Militär- und Polizeischützen vor.

Die BDMP-Sportschießanlage Fridolfing

Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger beim Stephanischießen bei den Militär- und Polizeischützen im Salzachtal

Der Kurzwaffenschießstand bietet 4 x 25m Pistolenschießstände und 4 x 20m Schießbahnen für die Flinten- und Kurzwaffendisziplinen des BDMP. Interessierte Schützen können hier am Mittwochs und Freitags ab 19.00 Uhr und Sonntags ab 10.00 Uhr trainieren. Gastschützen sind gern gesehen. Die Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger nützen den Schießstand in Fridolfing seit Anfang 2009 für den Schießsport. Der sehr gut ausgestattete Kurzwaffenstand bietet hervorragende Möglichkeiten, ohne weite Anfahrtswege trainieren zu können. Auch das erste Gamspokalschießen fand im August 2009 auf der Analage statt. Einige RAG-Schützen der Traunreuter Reservisten sind hier beheimatet.

Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger testen spannende Disziplinen des BDMP

Der Bund der Militär- und Polizeischützen e.V. BDMP ist neben dem DSB einer der größten deutschten Schießsportverbände gemäß §15 WaffG. Ursprünglich setzten sich die Mitglieder des BDMP e.V. in der Hauptsache aus aktiven Bundeswehr-Soldaten und -Reservisten, Polizei- und Bundesgrenzschutz-Beamten sowie Angehörigen von Zoll- und Justiz-Behörden zusammen, die aus beruflichen Gründen ständigen Umgang mit der Waffe pflegten. Später wurden auch andere interessierte Schützen aufgenommen.

Ausblick auf das GebJgRK- Schießsportjahr 2011

Nach dem mehrstündigem Trainingsschießen, dem Abbau und Reinigen der Anlagen wurden in der anschließenden Abschlussbesprechungen die vorläufigen Planungen für das kommende Jahr 2011 durch den GebJgRK-Leiter SU.d.R. Klaus Obermayer vorgestellt. Neben den RAG Schießen im Nesselgraben, Unterwössen werden auch zahlreiche Termine zum Training in Ulrichshögl und Laufen Mayerhofen zur Verfügung stehen. Hier können sich die wolkersdorfer Sportschützen für die kommenden Meisterschaften vorbereiten.

Verwandte Artikel

Erinnerung an Kriegstote im Mittelpunkt

Reservistenkameradschaft Wingst in Österreich   Die Reservistenkameradschaft Wingst hat sich in den vergangenen Jahren schon häufig um die Pflege von...

08.08.2022 Von NEZ, Egbert Schröder
Internationale Zusammenarbeit

Militärhistorische Exkursion zur Ligne Maginot ins Elsass

Elsass vom 27. bis 30.07.2022 Ligne Maginot     Niederrödern – Hatten –  Casemate Esch  – Four-a-Chaux Lembach – Fort...

08.08.2022 Von Moser Reinhard
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 32

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

08.08.2022 Von Sören Peters