DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Militärische Aus- und Weiterbildung

Unterwegs im Hochgebirge




Gebirgsjäger

Hinterbrand / Kahlersberg (2350m) 05.Okt.2013 Edelweiß-Bergmarsch 2013 als Höhepunkt der FMF-Alpinausbildung Teil Sommer. Wolkersdorfer u. Happinger Reservisten trotz wiedriger Bedingungen erfolgreich im Hagengebirge unterwegs.

Als Höhepunkt der diesjährigen militärischen Alpinausbildung führten die Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger gemeinsam mit Ihren Kameraden der RK Happing die 5te Auflage des Edelweiß-Bergmarsch durch.

Teilnehmer der Estnischen Reserve extra für das Edelweiß angereißt

Neben zahlreichen aktiven Kameraden waren dieses Jahr auch internationale Kameraden anwesend. Extra aus Estland waren 5 Gäste für diese Unternehmung angereist. Unter der Leitung von OLt.d.Res. Gergley Rozsa ging es bei wechselhaften Wetter in einem anspruchsvollen und fordernden Bergmarsch vom Jenner über die Priesbergalmen in zwei Marschgruppen zum Seeleinsee. Von dort über den ausgesetzten Mauslochsteig auf den Kahlersberg. Steinböcke und Ausblicke auf die imposante Bergwelt des Watzmannmassivs und des Hochkönigs boten sich für die Teilnehmen die wie die aktiven Kameraden der Universität der Bundeswehr in Hamburg quer durch die Republik angereist waren.

Schlechtes Wetter und schwierige Tour

Trotz schlechter werdender Witterung und einsetzendem Regen erreichten der Großteil den geforderten Gipfel und konnten das traditionelle Edelweiß in Empfang nehmen. Leider ist anzumerken, dass die körperliche Leistungsfähigkeit oft von den Teilnehmern falsch selbst eingeschätzt wurde, um diesen Bergmarsch sicher durchzustehen. Die Anforderungen werden auch in den nächsten Jahren steigen.

Text: Obermayer, Fotos: Lechner

Verwandte Artikel

ZU GAST IN WESEL ZUM DREITÄGIGEN INFANTERIEAUSBILDUNGSBIWAK 21. BIS 23. OKTOBER 2022 – EINE VERANSTALTUNG DES LANDESKOMMANDO NRW – AUSGEFÜHRT DURCH DIE KREISGRUPPE RHEIN – RUHR – Letzter TEIL 8

…. Nachdem sich die Kameraden vom nächtlichen Kampfeinsatz ein wenig erholt haben, erfolgt eine Ansage unseres Gesamtleitenden. Mit Ausschalten des...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ZUR BEACHTUNG! LOKALITÄT DER RK MÜNSTER KAMERADSCHAFTSABENDE ÄNDERT SICH AB JANUAR 2023 FÜR ZUNÄCHST 3 MONATE

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die RK MÜNSTER Kameradschaftsabende werden ab Januar 2023 für zunächst 3 Monate probeweise in...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ERINNERUNG ZUM ANMELDESCHLUSS 11.12.2022 ZUR WEIHNACHTSFEIER DER RK MÜNSTER AM 17.12.2022 IN MÜNSTER HILTRUP

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, BITTE BEACHTET HIER DEN ANMELDESCHLUSS: 11.12:2022 ! Alle Infos zu dieser RK MÜNSTER Veranstaltung...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak