DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Schießsport

Weihnachtsschießen in Langmoos




Hufschlag / Langmoos 22.10.2018 Weihnachtsschießen der Törringer Reservisten. Starke Beteiligung beim RAG Trainingsschießen der südostbayerischen Reservisten auf der traditionsreichen Hubertusschießanlage in Langmoos vor Traunstein. Vorbereitung auf die schießsportlichen Wettkämpfe für den Winter 2018/2019

Gute Beteiligungen beim Weihnachtsschießen der RK Feuerschützen Törring und dem spontanen RAG Trainingsschießen der Wolkersdorfer und Lampodinger Reservisten und Sportschützen der GebJgRK Wolkersdorf – Waginger See und der SG „Schützenblut“ Lampoding auf der malerischen zivile Groß- und Kleinkaliberschießanlage des Bayerischen Sportschützenbundes der Hubertusschützen Hufschlag. Der Gesamtleitenden OG.d.R. Wolfgang Perschl konnte ein knappes Duzend schießsportbegeisterte Reservisten und Sportschützen der RK Feuerschützen Törringer, Wolkersdorfer und Lampodinger Reservisten und Sportschützen und Reservisten der Traunsteiner Traditions-RAG Gebirgsflugabwehrregiment 8 zum gemeinsamen Großkaliberschießen am letzten Samstag vor Weihanchten begrüßen.

„Katastrophenschutz“- Reservisten des Kreisverbindungskommandos beim Weihnachtsschießen

Auch Reservisten des Kreisverbindungskommandos Traunstein unter der Führung von OTL.d.R. Erwin Wudke nutzen die Möglichkeit zum Jahresabschluss ihre Schießfertigkeit nochmal unter Beweis zu stellen. Nach einer kurzen Einweisung und Sicherheitsbelehrung wurde der Schießbetrieb aufgenommen. Das eingespielte Team der Schreiber und Aufsichten beim Schützen sorgte für einen reibungslosen und disziplinierten Ablauf bei.

Bild rechts: Die schießsportinteressierten Reservisten konnten unter sachkundiger Aufsicht ihre Wertungsübung mit verschiedenen Sportwaffen schießen. 

Zahlreiche hervorragende Ergebnisse konnten erzielt werden. Neben 4 x 100 Meter Bahnen für Großkaliber standen den Resevisten und Polizeiangehörigen weitere 5 x 50 Meter Kleinkaliber und ein 25 Meter Kurzwaffenstand zur Verfügung. Das gemütliche Stüberl lud anschließend zum netten Gespräch über das Sportschießen an sich, Technik und die geplanten schießsportlichen Aktivitäten der Südostbayerischen Reservisten im Winter 2018/2019 ein.

Fazit:

Ein gelungener Nachmittag mit einer guten Beteiligung. Ein schöner Abschluss des Reservistenjahres 2018 für die Wolkersdorfer und Lampodinger Reservisten und Sportschützen, bevor es jetzt im Winter wieder mit Schwerpunkt auf den Luftgewehr- Schießstand unserer SG Schützenblut Lampoding zum spannenden Luftgewehr und Luftpistolenschießen beim Rothlerwirt geht.

Bild rechts: Training als Schlüssel zum Erfolg. Die Großkalibermeisterschaft im Januar 2019 wirt ihre Schatten vorraus.

Verwandte Artikel

EINLADUNG ZUR DIGITALEN AUSBILDUNG DER RESERVE (DARes)

HINWEIS: Dieser Code ist mit einer sogenannten QR Code SCAN APP einlesbar und wird dann in leserlichen Text umgewandelt. Hier...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak

LANDESPRESSESEMINAR NRW VOM 28.10.2022 – 30.10.2022

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, hiermit laden wir euch ein zum Landespresseseminar vom 28.-30.10.2022 in die Waldkaserne Hilden. Da wir...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak
Militärische Aus- und Weiterbildung

5. Eichstätter Infanteriemarsch stellt Reservisten auf die Probe

9 Mannschaften aus MÜNCHEN-NORD, NEUBURG, KIPFENBERG-DENKENDORF, WETTSTETTEN sowie dem GebLogPzGrenTrp, der HSK SCHWABEN und designierten HSK DONAU-PFALZ traten am 24....

30.09.2022 Von Peter Maier / RK EICHSTÄTT