DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft GebJgRK Wolkersdorf-Waginger See

Die Reserve

Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger beim Fulda Marsch 2010




Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger beim Fulda Marsch 2010

Bildautor: Martin Helminger

Zwei Reservisten der GebJgRK Marschgruppe in der Fulda Gap ...

Bildautor: Martin Helminger

Wolkersdorfer Reserve-Gebirgsjäger beim Fulda Marsch 2010

Bildautor: Martin Helminger

marsch

Fulda 01.-03. Oktober 2010. Waginger See Reservisten starten beim Int. Fulda Marsch und marschieren 2 x 21 Km durch das osthessische Mittelgebirge am Rande Rhön

Zwei Reservisten der GebJgRK Marschgruppe in der Fulda Gap …

Ein nahezu perfektes Marschwochenende erleben die Reservisten der GebJgRK Wolkersdorf – Waginger See beim Int. Fulda Marsch 2010 in Osthessen. Unter der Leitung des Weildorfer Maat.d.Res Martin Helminger macht sich das erste Oktoberwochenende auf an den Rande der Röhn. Der perfekt organisierte zivil – militärischen Marschwettkampf bot der Waginger See Marschgruppe ideale Bedingungen. Gemeinsam mit Mannschaften von Bundeswehr, Polizei, Bundespolizei, Zoll, dem Technischen Hilfswerk, Feuerwehr, DRK und MHD machten sich die südostbayerischen Reservisten auf die 2 x 21 Kilometer Strecke mit 10kg Gepäck durch die malerische Region rund um Fulda. Den einst als „Fulda – Gap“ bezeichneten Raum kennen 20 Jahre nach der Deutschen Einheit nur noch wenige Reservisten. Hier hätten die Nato-Streitkräfte den ersten konventionell zu erwartenden Stoß eines Dritten Weltkrieges richtung dem Raum Frankfurt aufhalten müssen zum Teil auch mit geplanter nuklearer Option. Zum Glück ist aus diese Planungen keine grausame Realität geworden und nur ein kleiner Vermerk in Geschichtsbüchern.

Nach dem erfolgreichen Marschwochenende als Vorbereitung auf den Berner Nacht-Distanzmarsch im Dezember und der Besichtigung der malerischen Stadt Fulda machen sich die Waginger See Reservisten wieder auf zurück in den Rupertigau.

Verwandte Artikel

RK Düren beim Internationalen Hürtgenwaldmarsch 2022

Der Internationale Hürtgenwaldmarsch (IHM) gehört seit je her zum ‚festen‘ Termin innerhalb der Jahresplanung der Reservistenkameradschaft Düren und auch beim...

05.10.2022 Von Marius Liebscher

Ein gelungener Hüttenaufenthalt der RK Rettenbach und RK Waffenbrunn auf dem Großen Osser

Am Wochenende 01./02.Oktober marschierten Teilnehmer der Reservistenkameradschaft Rettenbach gemeinsam mit Kameraden der Reservistenkameradschaft Waffenbrunn auf den Großen Osser. Die Aktion...

05.10.2022 Von Edmund Beiderbeck, Max Gürster
Militärische Aus- und Weiterbildung

38. Internationaler Mönchengladbacher Militärwettkampf

Der Wettkampfkader der Kreisgruppe Aschaffenburg absolvierte einen gelungenen Wettkampf. Nach langer Vorbereitungszeit und etlichen Trainingsstunden hieß es für den Wettkampfkader...

05.10.2022 Von Tino Otrzonsek