DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Großköllnbach

Herbstwanderung und Gulaschessen




 

Die Großköllnbacher Reservisten waren bei ihrer traditionellen Herbstwanderung – ebenso wie im Vorfeld des Leistungsmarsches – nicht vom Wettergott begünstigt. Die ansprechende landschaftliche Umgebung der Marschstrecke konnte wegen eines hartnäckigen Nebels nicht bewundert werden. Die Kameraden der RK und einige Begleiterinnen trafen sich trotzdem voller Tatendrang beim Vereinsheim am Mittelberg. Von dort führte der Weg vorbei am Weiler Wiesen zu den verstreuten Häusern von Eggerpoint. Weiter ging es durch Feld und Wald zu einem einzelnen Anwesen nördlich von Unterdaching, das die wenigsten der einheimischen Reservisten wegen dessen abgeschiedener Lage jemals zu Gesicht bekommen hatten. Nach der Durchwanderung von Unterdaching führte die Route noch einmal bergan zum Weiler Schönthal. Dahinter erwartete die Wanderer bereits die Schlossgaststätte Leonsberg, dessen Wirtsleute ein pikantes  Gulasch auftischten. RK-Vorsitzender Konrad Eiblmeier dankte neben den Wanderern und den Wirtsleuten besonders dem Ehrenvorsitzenden Albert Störringer, der die Kosten für die umfangreiche Verpflegung übernommen hatte. Nach einigen gemütlichen Stunden, umrahmt von launigen Gedichten, die Konrad Meindl zum Besten gab, machte man sich wieder auf den Weg zum Ausgangspunkt der Wanderung.

 

 

 

Verwandte Artikel

Sipol Exkursion Overloon

  Die Kreisgruppe Düsseldorf und Bergisch Land führte unter der Leitung der RK Ratingen eine Sicherheitspolitische Exkursion in das niederländische...

04.10.2022 Von Rolf Patzke
Sicherheitspolitische Arbeit

Nächstes Ziel Kaukasus? Russland und seine südlichen Nachbarn

Die russische Invasion der Ukraine im Februar 2022 hat die sicherheitspolitische Lage in Europa erschüttert. Die Blicke der NATO und...

04.10.2022 Von Julius Vellenzer
Sicherheitspolitische Arbeit

Äthiopien – Völkermord im UN-Land?

Hunderttausende Tote, mindestens zwei Millionen Vertriebene: Das ist die grausame Bilanz des Bürgerkrieges in Äthiopien bis jetzt. Seit fast zwei...

04.10.2022 Von Roland von Kintzel