DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Landshut

Schießsport

3. Sommerpokalschießen in Siegenburg




Links Kreis- und RAG Vorsitzender James Benedix, rechts der 1. Schützenmeister des VFZ Siegenburg Daniel Wundsch mit den bestplazierten Teilnehmern.

Lang ersehntes Sommerpokalschießen konnte heuer wieder erfolgreich durchgeführt werden.

 

Nachdem 2019, das letzte Sommerpokalschießen der RAG Pfeffenhausen stattfinden konnte, wurde heuer wieder ein Schießen mit 16 Mannschaften a vier Schützen durgeführt.

Neben dem Wettkampf mit Revolver und Gewehr wurde auch eifrig am Sonderwettbewerb mit KK-Gewehr auf 50 Meter teilgenommen.

Bei sehr gutem Wetter mit kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen konnte die Siegerehrung im freien stattfinden.

Da der Schießstand des VFZ Siegenburg optimal für den Wettbewerb geeignet ist, bedankte sich der RAG Vorsitzende Benedix James vor der Siegerehrung beim 1. Schützenmeister Wundsch Daniel für die Unterstützung und Bereitstellung des Schützenheims.

Außerdem bedankte sich Benedix für die rege und disziplinierte Teilnahme der angetretenen Schützen.

Auch das Funktionspersonal der RAG Pfeffenhausen wurden für ihr Engagement gelobt.

 

Die Platzierung der ersten drei Mannschaften:

  1. – RK Rottenburg
  2. – RAG Landshut
  3. – RK Kirchdorf

Die RAG Schießsport Pfeffenhausen bedankt sich auf diesem Wege für die gelungene Veranstaltung und freut sich aufs 4. Sommerpokalschießen in Siegenburg 2023.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher Militärwettkampf (IMM) passte perfekt zum...

03.10.2022 Von Helmut Michelis
Die Reserve

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher...

03.10.2022 Von Helmut Michelis
Militärische Aus- und Weiterbildung

Zwei Tage Schießausbildung

Erster Tag Am Freitag den 23.09.2022 startete die Kreisgruppe Aschaffenburg mit der Ausbildung des Leitungs- und Funktionspersonals beim Schießen mit...

03.10.2022 Von Webmaster