DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Mittelfranken-West

„Das Musikkorps der Bundeswehr“ in Bad Windsheim




Bildautor: Dieter Hummel

„Das Musikkorps der Bundeswehr“ in Bad Windsheim

„Das Musikkorps der Bundeswehr“ spielte zugunsten der „Aktion Sorgenkind des Bundeswehrsozialwerkes“ und des „Trachtenvereins Frohsinn“ bei einem Benefizkonzert der Kreisgruppe Mittelfranken-West.
Zum dritten Male organisierte die Kreisgruppe Mittelfranken-West ein Benefizkonzert zugunsten des Bundeswehrsozialwerkes mit der „Aktion Sorgenkind“. Bei einem solchen Konzert wird ein örtlicher Verein bei der Spendenvergabe bedacht, dieses Mal war es der Trachtenverein Frohsinn. Der Trachtenverein unterhält auf dem Bad Windsheimer Ortsteil Oberntief einen Bauernhof mit einer Ausstellung alter Gerätschaften und Traktoren. Für den Unterhalt dieser Gerätschaften ist die Spende des Benefizkonzertes gedacht.
Zum Benefizkonzert 2018 konnten als Schirmherren die Frau des ehemaligen Verteidigungsminister Jung, Frau Beate Jung und der ehemalige Bundesminister und Bundestagsabgeordnete Christian Schmidt gewonnen werden.
Beate Jung ist die Schirmherrin der „Aktion Sorgenkinder“ und freute sich in Ihrem Grußwort über den sehr guten Zuspruch zum Benefizkonzert. Christian Schmidt als örtlicher Bundestagsabgeordneter hatte sich zum dritten Male als Schirmherr zur Verfügung gestellt und zeigt somit die Verbundenheit mit dem Reservistenverband und dem Bundeswehrsozialwerk.

Beim Konzert im Kur- und Kongresscenter Bad Windsheim zeigten die Musiker des „Musikkorps der Bundeswehr“ unter der Stabführung von Oberstleutnant Christoph Scheibling ihr gesamtes Können.
Der fulminate Auftritt der Musiker der Bundeswehr wird den zahlreichen Besuchern noch länger in Erinnerung bleiben. Das gesamte Musikkorps aber auch die eingesetzten Solisten überzeugten mit Ihrem musikalischen Können.
Der Kreisvorsitzende der Kreisgruppe Mittelfranken-West, Karl-Heinz Schmid, freute sich besonders über die zahlreichen Uniformträger bei den anwesenden Reservisten.
Wie bei den zurückliegenden Konzerten wurde eine große „Gelbe Schleife“ ausgelegt, auf der die Besucher des Konzertes unterschreiben konnten. Die „Gelbe Schleife“ geht in das Einsatzland Mali und wird vom Bezirksorganisationsleiter Dieter Hummel an den Technischen Leiter des Kur- und Kongresscenters Bad Windsheim, Johannes Gawehn, überreicht.
Die „Gelbe Schleife“ soll wieder die Verbundenheit der Besucher mit den Kameraden im Einsatz verdeutlichen so Dieter Hummel.

Bilder:
Hannes Hummel
Dieter Hummel
Horst Barthel

Verwandte Artikel

Renneroder Reservisten ausgezeichnet

Landesmedaille in Gold für Fw d.R. Bernward Gros Nach wie vor spielt das Thema Corona in vielen Veranstaltungskalendern der Vereine...

05.10.2022 Von Stefan Hilpisch
Die Reserve

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher...

05.10.2022 Von Helmut Michelis
Die Reserve

Soldaten und Reservisten erlaufen mehr als 14.000 Euro

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Beim dritten Spendenlauf des Laufteams Bundeswehr und Reservisten sind mehr als 14.000 Euro zusammengekommen....

05.10.2022 Von Redaktion / spe