DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe München-Land

Zwischenbericht zur Ü65-Auskleidung




OLYMPUS DIGITAL CAMERA

wikipedia.org

VdRBw und Verteidigungsministerium weiter im GesprächBerlin.

Wie bereits berichtet, erreichten viele unserer Kameradinnen und Kameraden, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, Ende des vergangenen Jahres Briefe von verschiedenen Landeskommandos, in denen sie dazu aufgefordert wurden, ihre Uniform aufgrund des Erreichens der Altersgrenze abzugeben. Die Verbandsführung hatte hier unverzüglich reagiert und ist seit Anfang dieses Jahres im Gespräch mit dem Verteidigungsministerium. Ziel: Wer die Uniform sein Leben lang treu und stolz getragen hat, soll dies auch nach Erreichen des 65. Lebensjahres anlassbezogen im Rahmen der beorderungsunabhängigen Reservistenarbeit tun können. Die Gespräche dauern weiterhin an, denn allen Beteiligten ist klar, dass es hier einer gründlichen und dauerhaften Lösung bedarf. Hier braucht es einen langen Atem, den die Verbandsführung zweifelsohne haben wird. Denn Reservist bleibt man ein Leben lang, im Herzen wie auch laut Gesetz. Der VdRBw setzt sich weiter mit aller Kraft dafür ein, dass eine gute gemeinsame Lösung im Sinne der Reserve gefunden wird. Bis dahin bleibt die Auskleidung durch die Landeskommandos weiterhin ausgesetzt.
Wir bleiben dran!

ENDE DER MELDUNG

Verwandte Artikel

Neustart der Blaulichtmeile

Beim Fußball-Volksfest in Rheydt war auch der Reservistenverband am Ball   Nach der jahrelangen Corona-Zwangspause hat jetzt in Mönchengladbach endlich...

09.08.2022 Von Helmut Michelis / vLi
Die Reserve

Erst Reservist, jetzt Zeitsoldat und Feldwebelanwärter

Munir E. absolvierte in Rheinland-Pfalz den ersten Durchgang der Ausbildung Ungedienter. Danach war er überzeugt: Soldat ist sein Berufswunsch. Bei...

09.08.2022 Von Detlef Struckhof
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 32

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

09.08.2022 Von Sören Peters