DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft München-Ost

Die Reserve

RK-Biergartenabend mit Vortrag „Cyber- und Informationsraum (CIR)“




Während in früheren Jahren der monatliche RK-Abend im August auf Grund der Ferienzeit immer als Biergartentreff ohne Programm und mit einer überschaubaren Teilnehmerzahl durchgeführt wurde, konnten wir heuer ein gutes Dutzend Kameraden mit einem hochinteressanten Thema trotz sehr sommerlicher Temperaturen in unser Stammlokal „Zum Wilden Mann“ locken:

Unsere Kameraden der Cyber-Reservisten-Arbeitsgemeinschaft München (CRAG’M) Dr. Rupert Brandmeier, Jörn-Alexander Heye und Dr. Clemens Woywod hatten eine spannende Präsentation ihrer Arbeit und der Aktivitäten der RAG sowie zum militärischen Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr (CIR) vorbereitet und durch Clemens und Rupert vorgetragen. Sie gewährten Einblicke in die Struktur und den Aufbau der Cyber-Reserve, die Einbindung in das Kommando Cyber-Informationsraum Bw (KdoCIR) und die Kooperation mit der IT-Schule der Bundeswehr am Starnberger See. Aufgaben und Aktivitäten wurden anschaulich dargelegt mittels erstaunlicher Fallbeispiele wie der Schaffung des Lernmanagement-Systems der ITSBw und der Übungsumgebung „Cyber-Range“ durch Reservisten für die aktive Truppe.

Da die Bundeswehr und ihre Cyber-Reserve weiterhin händeringend Reservisten mit Interesse oder sogar Vorkenntnissen und Qualifikationen im Bereich IT im Allgemeinen und für die Cyber-Security im speziellen suchen, konnten die Referenten auch ausführlich spannende Beorderungsmöglichkeiten aufzeigen und anwesende Interessenten sofort erste Kontakte knüpfen.

Auch nach einer guten Stunde Vortrag ließ uns das Thema immer noch nicht los: die meisten Kameraden blieben noch 1–2 Stunden länger, um das Thema weiter zu diskutieren und Fragen zu stellen.
Bei den beiden Referenten bedankten wir uns herzlich mit viel Lob, einer Flasche Wein, einem Bildband 60 Jahre VdRBw sowie beim Kameraden Brandmeier zum Abschluss seiner IT-Vortragsreihe der letzten Monate mit dem Wappenschild der RK München-Ost.

Verwandte Artikel

RK Rettenbach nahm an der Arbeitsbesprechung für RK-Vorsitzende und Beauftragte teil

Am Freitag 23.09.2022 hatte die Kreisgruppe Oberpfalz Ost im VdRBw e.V zur Arbeitstagung für RK-Vorsitzende, Reservistensprecher und Beauftragte ins Gasthaus...

26.09.2022 Von Max Gürster, Edmund Beiderbeck

Kreisgruppe Weserbergland beim 75. Airborne-Marsch

Am 3. September 2022 fand im niederländischen Oosterbeek der 75. Gedenkmarsch zur Erinnerung an die Schlacht von Arnheim im Jahr...

26.09.2022 Von 2200221100000

Besichtigung der alten "Tante JU"

Die Reservistenkameradschaft Meppen hat, wie im letzten, auch in diesem Jahr mit Unterstützung des Bundeswehr Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Leer im Rahmen...

26.09.2022 Von Jürgen Bradler