DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Oberbayern-Südost

Schießsport

Trainingsschießen im herbstlichen Eschenforst




Kurzwaffentraining der traunsteiner Reservisten auf der Hubertusschießanlage in Langmoos

Bildautor: Alexander Knöll, StUffz.d.R. GebJgRK Traunstein

Kurzwaffentraining der traunsteiner Reservisten auf der Hubertusschießanlage in Langmoos

Bildautor: Alexander Knöll, StUffz.d.R. GebJgRK Traunstein

Kurzwaffentraining der traunsteiner Reservisten auf der Hubertusschießanlage in Langmoos

Bildautor: Alexander Knöll, StUffz.d.R. GebJgRK Traunstein

Kurzwaffentraining der traunsteiner Reservisten auf der Hubertusschießanlage in Langmoos

Bildautor: Alexander Knöll, StUffz.d.R. GebJgRK Traunstein

Kurzwaffentraining der traunsteiner Reservisten auf der Hubertusschießanlage in Langmoos

Bildautor: Alexander Knöll, StUffz.d.R. GebJgRK Traunstein

Kurzwaffentraining der traunsteiner Reservisten auf der Hubertusschießanlage in Langmoos

Bildautor: Alexander Knöll, StUffz.d.R. GebJgRK Traunstein

Kurzwaffentraining der traunsteiner Reservisten auf der Hubertusschießanlage in Langmoos

Bildautor: Alexander Knöll, StUffz.d.R. GebJgRK Traunstein

Kurzwaffentraining der traunsteiner Reservisten auf der Hubertusschießanlage in Langmoos

Bildautor: Alexander Knöll, StUffz.d.R. GebJgRK Traunstein

Traunstein / Hufschlag 24.10.2020 RAG Trainingsschießen der südostbayerischen Reservisten unter Corona – Hygieneauflagen. Interessantes Ordonanz- und Kurzwaffenschießen vor den Toren Traunsteins.

Kurzwaffentraining der traunsteiner Reservisten auf der Hubertusschießanlage in Langmoos

Die Infektionszahlen im Landkreis Traunstein schnellen leider wieder in die Höhe. Abstandhalten, Mundschutz und Desinfektionsmittel ist weiterhin beim monatlichen Trainingsschießen mit den neuen Corona- COVID 19 Hygieneauflagen (siehe Siebte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) vom 01. Oktober 2020 und dem Hygienekonzept der Landesgruppe Bayern) gefragt. Unter Leitung von Gefr.d.R. Manfred Sinzinger von der RAG Schießsport der RK Feuerschützen Törring nutzen zahlreichen Reservisten der im September 2020 neu gegründeten GebJgRK Traunstein unter Leitung von StUffz.d.R. Alexander Knöll, der GebJgRK Wolkersdorf – Waginger See und der Traunsteiner Traditions-RAG GebFlaRgt 8 die Möglichkeit zum Traingsschießen im Eschenforst bei den Hubertusschützen.

Schwerpunkt Kurzwaffentraining und Langwaffenschießen

Kurzwaffentraining der traunsteiner Reservisten auf der Hubertusschießanlage in Langmoos

Nach einer kurzen Einweisung und Sicherheitsbelehrung samt Hygienemaßnahmen wurde der Schießbetrieb aufgenommen. Das eingespielte Team der Schreiber und Aufsichten beim Schützen sorgte für einen reibungslosen und disziplinierten Ablauf bei. Zahlreiche hervorragende Ergebnisse konnten erzielt werden. Neben 4 x 100 Meter Bahnen für Großkaliber standen den Reservisten und Sportschützen der ein 25 Meter Kurzwaffenstand eingeschränkt wegen der Abstandsmaßnahmen zur Verfügung. Der 50 Meter Kleinkaliber Stand steht inzwischen wieder zur Verfügung. Das Stüberl ist aktuell gesperrt.

Verwandte Artikel

Renneroder Reservisten ausgezeichnet

Landesmedaille in Gold für Fw d.R. Bernward Gros Nach wie vor spielt das Thema Corona in vielen Veranstaltungskalendern der Vereine...

05.10.2022 Von Stefan Hilpisch
Die Reserve

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher...

05.10.2022 Von Helmut Michelis
Die Reserve

Soldaten und Reservisten erlaufen mehr als 14.000 Euro

Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Beim dritten Spendenlauf des Laufteams Bundeswehr und Reservisten sind mehr als 14.000 Euro zusammengekommen....

05.10.2022 Von Redaktion / spe